Lewis Dartnell

Das Handbuch für den Neustart der Welt

Alles, was man wissen muss, wenn nichts mehr geht
Cover: Das Handbuch für den Neustart der Welt
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446246485
Gebunden, 368 Seiten, 24,90 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von von Thorsten Schmidt. Wir sind umgeben von den Annehmlichkeiten des technologischen Fortschritts. Allerdings könnten die wenigsten von uns erklären, wie all die schönen Dinge genau funktionieren - und wir wären schon gar nicht in der Lage, sie nachzubauen. Im Falle einer globalen Katastrophe: Wüssten Sie, wie man verschmutztes Wasser reinigt? Wie man Nahrungsmittel haltbar macht, Strom erzeugt, Getreide anbaut oder einen einfachen Motor zusammenbastelt? Lewis Dartnell versetzt Sie in die Lage, all dies und noch viel mehr zu tun, indem er das Wissen versammelt, das man wirklich braucht. Sein Handbuch macht Sie im Ernstfall zum Baumeister der Welt von morgen, garantiert aber jetzt schon zum Experten für die Welt von heute.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.01.2015

Uwe Ebbinghaus fragt sich, wieso das Buch nicht als E-Book herauskommt. Das wäre konsequent für ein Buch, das uns das Überleben nach der Apokalypse sichern will. Dafür legt sich der Astrobiologe Lewis Dartnell tüchtig ins Zeug, erklärt die Verwendungsmöglichkeiten von Batterien, Superkleber und Campingzubehör und weiht uns ein in den Bau von Sextanten, Schmelzöfen und Plumpsklos. Gut zu wissen, meint Ebbinghaus. Die relative Kälte, mit der der Autor über das Ende der Menschheit hinauszudenken vermag, nimmt der Rezensent schließlich in Kauf und merkt am Ende, worum es dem Autor eigentlich zu tun ist: Er will uns die heutige Welt veranschaulichen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet