Klaus Dermutz, Karin Meßlinger

Otto Sander

Ein Hauch von Anarchie darf schon dabei sein...
Cover: Otto Sander
Henschel Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783894873813
Gebunden, 240 Seiten, 29,90 EUR

Klappentext

Seine geschmeidig-raue Stimme ist unverwechselbar, seinen melancholisch lächelnden Blick vergisst niemand. Otto Sander ist einer der Großen seines Fachs. Das Theater hat ihn groß gemacht, Kino und Fernsehen populär. Dieses Porträt, dessen Entstehung Otto Sander begleitet hat, konzentriert sich auf seine künstlerische Arbeit für Theater, Kino und Fernsehen. Dokumentiert wird die Zusammenarbeit mit den großen Regisseuren: u.a. mit Peter Stein, Klaus Michael Grüber, Luc Bondy und Robert Wilson (Theater) sowie Wim Wenders, Eric Rohmer und Margarethe von Trotta (Film).
Mehr Bücher aus dem Themengebiet