Joseph von Westphalen

Aus dem Leben eines Lohnschreibers

Geschichten
Cover: Aus dem Leben eines Lohnschreibers
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630621494
Kartoniert, 251 Seiten, 8,00 EUR

Klappentext

Zehn neue Geschichten von Joseph von Westphalen über bekannte wie ungeahnte Abgründe im Leben von Schriftstellern. Sie leiden an vielem, einem von ihnen hat es sogar die Sprache verschlagen: Er hat eine wunderschöne Frau geheiratet und kann nicht mehr schreiben. Am meisten leiden aber Westphalens Figuren am Literaturbetrieb und an den Moden und saisonalen Vorlieben, die darüber entscheiden können, welche Autoren als bedeutend angesehen werden und welche in der allgemeinen Gunst gerade das Nachsehen haben. Und die darüber bestimmen, was literarisch gerade erlaubt ist und wovor sie sich in Acht nehmen sollen. Wenn sie dann in Zorn geraten, ist vor ihrer Ironie auf die schönste Weise für uns nichts mehr sicher.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet