Joseph Scheppach

Das geheime Bewusstsein der Pflanzen

Botschaften aus einer unbekannten Welt
Cover: Das geheime Bewusstsein der Pflanzen
Droemer Knaur Verlag, München 2009
ISBN 9783426274767
Gebunden, 287 Seiten, 19,95 EUR

Klappentext

Haben Pflanzen Gefühle? Empfinden sie Schmerzen? Können sie sehen, hören oder sich gar eine Vorstellung von der Zukunft machen? Immer mehr Forscher bescheinigen Pflanzen eine besondere Form der Intelligenz. Joseph Scheppach präsentiert erstaunliche Phänomene aus der Pflanzenwelt und erschließt uns ihr geheimes Leben.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.04.2009

Der Beherztheit des Autors kann Helmut Mayer etwas abgewinnen. Immerhin lässt sich mit dem nötigen "rhetorischen Überschuss" die Möglichkeit einer Plauderei mit der Balkonpflanze behaupten. Oder Schreie, wenn die Raupe zubeißt. Dass sich weder über die Kommunikationsfähigkeit des Grünzeugs noch übers Schmerzempfinden Genaues sagen lässt, kann der Rezensent auch mal ausblenden. Jedenfalls, wenn Joseph Scheppach so entschieden dazu anregt und "viel Interessantes" aus der Pflanzenforschung berichtet. Oder hat es ihm die Geranie gesteckt?
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de