Jan Schröder

Recht als Wissenschaft

Geschichte der juristischen Methodenlehre von Humanismus bis zur historischen Schule (1500-1850)
Cover: Recht als Wissenschaft
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406479441
Gebunden, 327 Seiten, 65,45 EUR

Klappentext

Als erste umfassende Darstellung betritt das Werk Neuland. Es schildert die Methodenentwicklung im kontinentalen Europa vorwiegend am Beispiel der deutschen Rechts- und Methodenliteratur. Es bringt eine weitgehend vergessene Welt des Rechtsdenkens wieder ans Licht und erhellt deren zeitbedingte und deren immer noch aktuelle Elemente. Damit ist es auch ein Beitrag zur modernen Methodenlehre. Es zeigt, in welchen historischen Zusammenhängen die heutigen Lehrsätze stehen.