Hape Kerkeling

Amore und so'n Quatsch

2 CDs
Cover: Amore und so'n Quatsch
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2009
ISBN 9783938781890
DVD, 19,95 EUR

Klappentext

Von hape Kerkeling, Angelo Colagrossi und Elke Müller. 2 CDs mit 117 Minuten Laufzeit. Wer sucht sie nicht, die große Liebe? Dem einen fällt sie vor die Füße, andere müssen lange, beschwerliche Wege gehen, um sie zu finden. So ergeht es Marion Pfütze, 32, Krankenschwester, geboren und wohnhaft im idyllischen Aufseß in der Fränkischen Schweiz. Eigentlich scheint alles, wie es sein soll, aber "ammol ans Meer fahr'n oder fei nach Berlin" würde Marion schon gerne. Als ihr Vater plötzlich stirbt, verkauft sie kurz entschlossen dessen Elektroladen, verlässt ihren Dauerverlobten Heinz-Dieter und zieht mit Eiche rustikal und Papas Stehlampe in die Hauptstadt. Doch was ihr dann in Berlin widerfährt, ist genau das, wovor ihr Vater sie immer gewarnt hatte: Sado und Camorra!

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.09.2009

Massentauglich, aber doch weit oberhalb der Mario-Barth-Schmerzgrenze. So beurteilt Peter Lückemeier Hape Kerkelings Klamauk-Hörspiel über das tragikomische Leben und Lieben der Marion Pfütze aus dem fränkischen Aufseß. Dass Kerkeling ein begnadeter Imitator von Dialekten ist, kann Lückemeier anhand seiner Hörerfahrung nur bestätigen. Ebenso leider auch, dass das "vergnügliche Durcheinander" der Handlung zu viel mehr als zu klischeeseliger Unterhaltung dann doch nicht taugt. Zu wenig Tempo, zu wenig Brüller, meint Lückemeier. Dafür sind ihm die "gelungenen Schnitte" aufgefallen und einige "durchaus lyrische Szenen".