Hans Otto Eglau

Erbe, Macht & Liebe

Unternehmerfamilien zwischen Interessen und Emotionen
Dodos Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783924503024
Pappband, 239 Seiten, 25,05 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.05.2001

Trotz des etwas - wie er findet - reißerischen Titels kann Jürgen Domsch diesen Band als Ratgeber für in Schwierigkeiten geratene Familienunternehmen durchaus empfehlen. Denn seiner Ansicht nach wird hier kenntnisreich aufgezeigt, dass die Verwandtschaftsverhältnisse und Nachfolgefragen für Familienunternehmen von ebenso großer Bedeutung sind wie etwa das Finanzierungskonzept. Nach Domsch werden hier zahlreiche Tipps (und auch ein Überblick über Beratungsstellen) geboten, die bei Familienkonflikten helfen oder auch verhindern, dass es erst so weit kommt. Gut gefällt dem Rezensenten auch, dass der Autor nicht nur auf die "aktiven Familienmitglieder" eingeht, sondern sich auch mit den Ängsten der nicht aktiven Mitglieder "vor einem 'Aushungern'" beschäftigt. Zwar findet Domsch nicht alles neu, was Eglau hier aufzeigt. Doch die besondere Stärke des Buchs liegt nach Ansicht des Rezensenten in der "Verbindung jahrzehntelanger journalistischer Beobachtung mit der Erfahrung von Praktikern".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de