Hans August Lücker, Jean Seitlinger

Robert Schuman und die Einigung Europas

Cover: Robert Schuman und die Einigung Europas
Bouvier Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783416028912
Kartoniert, 223 Seiten, 20,45 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.07.2001

In einer kurzen Rezension würdigt Stefan Fröhlich vor allem den französischen Politiker Robert Schuman und seine Bedeutung für die Einigung Europas. Auf das vorliegende Buch kommt er nur kurz zu sprechen, erwähnt aber, dass es sich bei den Autoren um "zwei wichtige Akteure und Freunde im engsten Umfeld (...) dieses großen Europäers" handelt. Gut gefällt Fröhlich, dass hier die wichtigsten Etappen auf dem Weg zur europäischen Einigung skizziert werden und dabei auch die "wichtigsten Mitstreiter und Protagonisten des europäischen Zusammenschlusses", wie etwa Adenauer und de Gasperi nicht zu kurz kommen. Dadurch werde deutlich, "woher Schuman die Inspiration für seine Vision erfuhr".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet