Gustav Meyrink

Der Golem - Ungekürzte Hörfassung, 8 CDs

Cover: Der Golem - Ungekürzte Hörfassung, 8 CDs
Ullstein Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783550090899
CD, 35,00 EUR

Klappentext

Gelesen von Wolf Euba. Der Golem entstand 1913/14; Buchverlage lehnten das Manuskript ab. Nur der junge Leipziger Verleger Kurt Wolff erkannte dessen Wert. Er veröffentlichte das Buch 1915 und tat damit einen Glücksgriff - innerhalb von zwei Jahren wurden 145.000 Exemplare davon verkauft. Die Prager Golem-Legende bildet in diesem Buch den geheimnisvollen Hintergrund. Mit der düsteren, grotesken Geschichte steht Meyrink in der Tradition von E.T.A. Hoffmann, Franz Kafka und Edgar Allan Poe.