Drago Jancar

Der Galeerensträfling

Roman
Cover: Der Galeerensträfling
Folio Verlag, Wien - Bozen 2015
ISBN 9783852566610
Gebunden, 344 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof. Sekten und Stifter, Ketzer und Hexen, Willkür und Terror - wir schreiben das 17. Jahrhundert. Johann Ott irrt ziellos umher, es ist eine Flucht ohne Zuflucht, eine innere Unruhe treibt ihn von Ort zu Ort. Nach seiner Befreiung aus den Mühlen der Inquisition schlägt er sich zur istrischen Küste durch, wo sich sein weiteres Schicksal vollzieht: die Verurteilung zu lebenslanger Galeerenstrafe. Auf dem Meer treiben ihn die Gewalten der Natur und die menschliche abgrundtiefe Grausamkeit an den Rand des Wahnsinns. Sein letzter Kampf gilt schließlich der Pest, der er am anderen Ende des Meeres in Portugal in Richtung Heimat wieder zu entrinnen versucht.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter