Dieter Brandes

Die 11 Geheimnisse des Aldi-Erfolgs

Aktualisierte Neuausgabe
Cover: Die 11 Geheimnisse des Aldi-Erfolgs
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372945
Gebunden, 166 Seiten, 24,90 EUR

Klappentext

Während Konsumzurückhaltung und Euro-Diskussion den Handel vor neue Probleme stellen, weist der Lebensmittel-Discounter ALDI einen enorm gewachsenen Umsatz und einen Rekordgewinn aus. Welche Geheimnisse begründen diese Entwicklung? Ex-ALDI-Geschäftsführer Dieter Brandes verdichtet seine Erkenntnisse über die ALDI-Erfolgsstory zu den 12 Erfolgsgeheimnissen. Er beschreibt das erste Geheimnis von der Einfachheit, das das gesamte ALDI-System durchzieht. Diese goldene Regel legt die Grundlage für die Ausdifferenzierung in 11 weitere Geheimnisse.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 31.03.2003

Dieses Buch trug, erfahren wir in der Besprechung von Andreas Platthaus, in seiner ersten Auflage einmal den Titel "Konsequent einfach" - ebenso wie sein Autor, der Unternehmensberaters Dieter Brandes, auch seine Website genannt hat. Der Rezensent findet den neuen Titel offensichtlich auch nicht besser. Er nennt ihn eine "Verkürzung von komplexen Zusammenhängen auf Heuristiken, die dann als angebliches Arkanwissen Verbreitung finden" - und dies charakterisiere darüber hinaus das ganze Buch. Dass man solche "Geheimnisse heute für fünfundzwanzig Euro kaufen könne, würde der Autor dann wohl sogar noch als "Ausweis von Demokratie" begreifen, polemisiert Platthaus weiter, die "Käuflichkeit von Erfolg" sei jedoch "eine der Illusionen der Beraterwelt". Schließlich missfällt dem Rezensenten noch der Befehlston des Unternehmensberaters: "Reden Sie verständlich!" - der nur dadurch schlecht bemäntelt werde, dass der Leser von ihm scheinbar höflich gesiezt wird. Konzedieren mag Platthaus nur, dass eine solche Taktik natürlich suggestiv sei und daher, wie das ganze Buch, durchaus effizient.