Dan Mora, Grant Morrison

Klaus

Die wahre Geschichte von Santa Claus
Cover: Klaus
Panini Comics, Stuttgart 2017
ISBN 9783741605246
Kartoniert, 208 Seiten, 29,00 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Marc-Oliver Frisch. Klirrende Kälte herrscht, Wölfe ziehen umher, und nicht nur bei Nacht liegt ein finsterer Schatten über der winterlichen Welt. Bis eine laute Stimme ertönt, die das Feuer in den Herzen der Menschen neu entfacht... Ho, ho, ho! Super-Autor Grant Morrison wendet sich in seiner neuesten Saga KLAUS einem Helden zu, den jeder kennt, von dem wir aber kaum etwas wissen - ein Fest von einem Comic.

Rezensionsnotiz zu Die Welt, 23.12.2017

Ein Weihnachtsmann, der mit in nordisch-mittelalterlicher Kulisse gegen das Böse in Form des Krampus kämpft? Sozusagen als früher Batman ohne Rentier, aber mit Muskeln und Blut an den Händen? Funktioniert prächtig, findet Rezensent Wieland Freund. Denn der schottische Autor Grant Morrison und der costaricanische Zeichner Dan Mora verstehen ihr Handwerk, versichert der Kritiker. Vor allem aber ist ihr "Klaus" näher am historischen Nikolaus des Mittelalters, dem Heiligen Nikolaos von Myra, der wenig mit der heutigen zivilisierten Version gemein hat, erklärt Freund. Ein bisschen mehr Tiefe hätte sich der Rezensent dann aber doch gewünscht.
Stichwörter