Christoph Joseph Ahlers

Himmel auf Erden und Hölle im Kopf

Was Sexualität für uns bedeutet
Cover: Himmel auf Erden und Hölle im Kopf
Goldmann Verlag, München 2015
ISBN 9783442313785
Gebunden, 448 Seiten, 19,99 EUR

Klappentext

Sex ist etwas Überwältigendes. Kein anderer Lebensbereich bietet eine vergleichbare Vielfalt an Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten. Aber was bedeutet Sexualität eigentlich wirklich für uns? Der Klinische Sexualpsychologe Christoph Joseph Ahlers betrachtet das Thema auf eine ungewohnte Art und Weise: Sex als intimste Form von Kommunikation, als intensive Möglichkeit, psychosoziale Grundbedürfnisse körperlich und seelisch zugleich zu erfüllen. Im Gespräch mit dem Journalisten Michael Lissek und der Lektorin Antje Korsmeier gibt Ahlers in diesem Buch einen Gesamtüberblick über das Phänomen der Sexualität - von schmerzlichen Abgründen über gewöhnliche Alltagsprobleme bis hin zu absoluten Glücksmomenten.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.11.2015

Reden, reden, reden!, das sei die Grundlage für guten Sex, erfährt Manuela Lenzen von Chistoph Joseph Ahlers in dessen Buch "Himmel auf Erden und Hölle im Kopf". Der Sexualpsychologe berichtet in etwas konstruiert wirkenden Interviews aus seinem Alltag als Paartherapeut, erklärt die Rezensentin. In deutschen Schlafzimmern wird offenbar zu wenig gesprochen, was imaginierten Erwartungen Tür und Tor öffnet, die hemmen, frustrieren und abstoßen können, fasst Lenzen zusammen. Auch wenn die Rezensentin einsieht, dass mehr Reden manchmal hülfe, kommt es ihr merkwürdig vor, guten Sex nur als "Verhandlungssache" zu sehen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de