Christian Duda, Julia Friese

Schwein sein

Ab 4 Jahre)
Cover: Schwein sein
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2014
ISBN 9783407795670
Gebunden, 70 Seiten, 16,95 EUR

Klappentext

Das Leben mit einem Schwein ist einfacher, als gedacht. Hauptsache es gibt genug zu essen und alle kennen ihren Platz und alle haben ihren Spaß. Doch Schwein Lotte wächst und wächst und wo nicht mehr genug Platz ist, da geht auch bald der Spaß verloren. Schnell ist klar: Lotte muss wieder weg! So kommt es, dass sich die abgeliebte Schweinedame auf einem Bauernhof wiederfindet. Höchst befremdlich für Lotte! Wie es hier stinkt ... was die Tiere hier fressen. Und nicht mal ein Badezimmer gibt es! Vor allem aber: Da ist niemand mehr, der sie Lotte nennt. Was also soll Lotte hier halten?

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.09.2014

Aberwitzig findet Katharina Laszlo dieses Kinderbilderbuch von Christian Duda und Julia Friese, in dem Schwein und Mensch aufeinandertreffen. Das gibt Probleme, logisch, weiß Laszlo und lauscht und sieht die Glorifizierung des Menschseins gemeinsam mit Autor und Illustratorin als Verstörung. Dabei hilft der Rezensentin die Schweineperspektive ganz ungemein. Missverstand und was sonst so schief läuft zwischen Mensch und Schwein, das lernt Laszlo hier, ist zwar vielleicht nicht bös gemeint, sorgt aber für jede Menge tragikomischer Momente, die der Band laut Rezensentin bildstark und mit Eleganz rüberbringt.