Christa Wolf

Erzählungen 1960-1980

Werke in 12 Bänden, Band 3
Luchterhand Literaturverlag, München 1999
ISBN 9783630870489
Gebunden, 597 Seiten, 24,54 EUR

Klappentext

Subskriptionspreis 38,00 DM

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 09.12.1999

Beatrix Langner führt ihre Rezension der ersten vier erschienenen Bände der "kommentierten Leseausgabe"durch lange Wolf-Zitate ein und würdigt ausführlich die Schriftstellerin und öffentliche Person Christa Wolf als "die bedeutendste Erzählerin der DDR". Sie stellt fest, dass die Neuherausgabe keinerlei Überrschungen bietet, "keine ungedruckten Texte, keine unterdrückten Entwürfe", und moniert, der Kommentarteil sei allzu befangen um Konsens bemüht. Vielleicht, so spekuliert sie, ist diese Werkausgabe von Verlag und Herausgeberin als Wundpflaster für die Wolf-Leserschaft und die Autorin selbst gemeint - "für die Zumutungen, die der Autorin im vereinten Deutschland zugefügt wurden".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter