Bodo Kirchhoff

Mein letzter Film

Cover: Mein letzter Film
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783627000998
Kartoniert, 92 Seiten, 14,90 EUR

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 03.01.2003

Kristina Maidt-Zinke pendelt in ihrer Rezension von Bodo Kirchhoffs neuem Roman zwischen milden und beißendem Spott. Sie ist spürbar genervt von dem Ergebnis der Arbeitsbeziehung zwischen Hannelore Elsner und dem Autor, das ein "fast furchterregend geschmeidiges Eindringen in die Psyche einer reifen Allerweltsfrau und in die Ästhetik des Boulevardfernsehen" sei. Banalität und Beliebigkeit ist der zentrale Vorwurf, den die Rezensentin Kirchhoff macht. Regelrecht weh getan hat Maidt-Zinke dabei die Nachricht, dass der Autor "volle zwei Jahre an der Vorlage gebastelt hat".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet