Bernd Schiller

Zum Tee am Teich der roten Lotusblüten

Impressionen aus Sri Lanka
Cover: Zum Tee am Teich der roten Lotusblüten
Picus Verlag, Wien 2005
ISBN 9783854529002
Gebunden, 132 Seiten, 13,90 EUR

Klappentext

Kaum eine Insel hat man im Lauf ihrer Geschichte mit schöneren Namen bedacht: Vom Land der Hyazinthen und Rubine schwärmten schon die Reisenden in der Antike, auch vom Teich der roten Lotusblüten, und für Hermann Hesse stand bei seiner Landung in Colombo fest: "Wahrhaftig ? es ist das Paradies." Doch oft genug war hier auch die Hölle los. So hat nach 1983 über zwanzig Jahre lang der blutige Konflikt zwischen dem Mehrheitsvolk der Singhalesen und der Minderheit der Tamilen, die einen eigenen Staat im Norden und Osten der Insel fordern, das Reiseland überschattet. Mittlerweile hat sich, trotz der Verheerungen des Tsunami, das Prinzip Hoffnung durchgesetzt. Sri Lanka schaut voll Optimismus nach vorn, sucht Anschluss an die boomenden Nachbarländer.
Bernd Schiller lässt die überwältigende Landschaftsvielfalt, das Neben- und Miteinander der Kulturen und Religionen, den Alltag der kleinen Leute und die Traumziele der Touristen in Begegnungen und einfühlsam geschilderten Szenen lebendig werden. Seine Gesprächspartner trifft er in langsamen Eisenbahnen und klapprigen Bussen, auf bunten Märkten und bei nächtlichen Prozessionen voll Magie. Hintergründe alter Probleme werden dabei ebenso sichtbar und verständlich wie die Herausforderungen der Zukunft.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter