Ben Newman, Dominic Walliman

Professor Astrokatz

Universum ohne Grenzen. (Ab 7 Jahre)
Cover: Professor Astrokatz
NordSüd Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783314102493
Gebunden, 72 Seiten, 19,99 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Sylvia Prahl. Professor Astrokatz erklärt das Weltall. Er spricht über unsere Erde, das Sonnensystem und das Universum mit all seinen Geheimnissen. Der schlaue Kater weiß sehr gut Bescheid. Wissenschaftlich fundiert und dennoch sehr unterhaltsam, lernt der Leser, wie Sterne entstehen, welche Planeten der Erde am nächsten sind und welche Sternbilder am Firmament zu erkennen sind.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 23.01.2015

Catrin Lorch muss sich keine Illusionen machen mit diesem Band, dass wir alles wüssten übers All. Mit seiner Buntheit hält er nicht hinterm Berg mit seinem Ansinnen, vor allem unterhalten und begeistern zu wollen, mit Ankdoten und Bildern wie im Comic. Was Dominic Walliman sich zu diesem Zweck ausdenkt, überzeugt Lorch auf ganzer Linie. Ein Kater, der als Moderator durchs Universum führt - warum nicht? Erst recht, wenn er sich auskennt wie Astrokatz. Das an sich nicht einfache Thema mit seinen Sonnen und Planeten, Diagrammen und Theorien, meint Lorch, wird mit Astrokatz zur humorvollen Reise.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.11.2014

Toll findet Dietmar Dath dieses Kinderbuch über die Entstehung der Welt und das Universum. Toll vor allem, weil der britische Physiker Dominic Walliman und der Illustrator Ben Newman gar nicht daran denken, den jungen Leser zu unterschätzen und ihm mit Irdischem und Fassbarem zu kommen, wo es in diesem Buch doch um alles andere geht als das, um Urknall und Unendlichkeit, chemische Becken und dergleichen mehr, um Abstraktes also, wie Dath erklärt. Und abstrakt ist denn auch die Darstellungsweise im Buch, versichert der Rezensent. Den geometrischen Affenconferencier, der den Leser wissenschaftlich begleitet, hat Dath sofort ins Herz geschlossen. Wenn der Mysteriöses nicht einschüchternd, sondern ermutigend zum Besten gibt, ahnt Dath, was dieses Buch leistet: zum Staunen und Erkennen anregen nämlich, leicht und spielerisch.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet