Beatrix Schnippenkoetter

Ich wäre gern ein Huhn

Was Kinder aus aller Welt erleben und sich erträumen. Ab 8 Jahren
Cover: Ich wäre gern ein Huhn
Campus Verlag, Frankfurt und New York 2006
ISBN 9783593381589
Gebunden, 212 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Illustrationen von Jens Rassmus. Kinder aus aller Welt beantworten alle den gleichen Fragebogen: Was sie am liebsten machen, was sie sich wünschen, wovor sie sich fürchten, welches Tier sie gerne wären und vieles mehr. Mit ihren Antworten persönlich und kunterbunt, offenherzig und vielsagend zeichnen sie ein einzigartiges Bild vom Leben rund um den Globus.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 09.10.2006

Mit einiger Begeisterung hat Birgitt von Maltzahn gelesen, was Kinder aus aller Welt auf Beatrix Schnippenkötters Fragebögen geantwortet haben. Seit über sechs Jahren erkundigt sich Schnippenkötter bei diesen im Berliner Tagesspiegel nach ihren Vorlieben, Träumen und Ängsten. In den in diesem Buch gesammelten Antworten findet die Rezensentin ebenso bunte wie tiefe Einblicke ins Leben der Kinder. Einen "idealen Zubettgeh-Begleiter" und ein Antidot noch gegen den "sprödesten Erdkundeunterricht" sieht die Rezensentin deshalb in diesem Buch - auch wenn die beiliegende Weltkarte schlecht gelungen sei.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter