Art Davidson, Art Wolfe

Landschaften zwischen Himmel und Erde

Frederking und Thaler Verlag, München 2004
ISBN 9783894056278
Gebunden, 240 Seiten, 50,00 EUR

Klappentext

Mit 336 Farbfotos von Art Wolfe. Vorwort von Robert Redford und John H. Adams. Essays von Art Davidson. Art Wolfe zeigt die Schönheit der Natur in verblüffenden Kombinationen von Form, Farbe und Struktur: Die pure Ästhetik der Wüste, die glasklare Schönheit eisbedeckter Granitberge, der paradoxe Reiz der polaren Landschaften. Dabei geht es ihm nicht nur um die Schönheit an sich. Sein Anliegen ist es, zu zeigen, warum die Welt in all dieser Schönheit erhalten werden muss. "Die Welt ist ein zusammenhängendes System", sagt Art Wolfe, "und wir sind ein Teil davon." Im Verlauf von neun Jahren bereiste Wolfe beinahe sämtliche Naturlandschaften der Erde. Informationen zu jeder einzelnen Aufnahme erläutern das Zustandekommen der Bilder oder den naturkundlichen Hintergrund des Motivs. Die kenntnisreichen und engagierten Texte von Art Davidson setzen die Fotos von der Schönheit der Welt in Beziehung zu ihrer Bedrohung - sei es die Gefahr für die Ozeane durch die Ölunfälle, der Kampf um die Abholzung der jahrhundertealten Baumriesen an der amerikanischen Pazifikküste oder die Gefährdung des sensiblen Ökosystems in der Arktis.