Michael Light

Full Moon - Aufbruch zum Mond

Cover: Full Moon - Aufbruch zum Mond
Frederking und Thaler Verlag, München 2002
ISBN 9783894056056
Gebunden, 128 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Sonderausgabe. Mit zahlreichen meist farbigen Fotos. Das Jahrhundert-Ereignis in Originalbildern. Am 20. Juli 1969 setzte zum ersten Mal ein Mensch seinen Fuß auf den Mond. Damit war ein Meilenstein in der Geschichte der Menschheit gesetzt. Zum 30. Jahrestag der Mondlandung präsentiert dieser Bildband Originalaufnahmen aus dem Apollo-Archiv der Nasa - erstmals in digitalisierter Form. Es sind eindrucksvolle, scharfe Bilder, welche die Einzigartigkeit des Mondes zeigen, aber auch die zerbrechliche Schönheit der Erde, vom Mond aus gesehen.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 06.08.2002

Sehr dankbar ist Brigitte Werneburg für die Mühe, die sich Michael Light bei der digitalen Aufarbeitung von über 900 Nasa-Negativen gegeben hat. Dabei sei es ihm gelungen, die "geradezu surreal anmutende Schärfe" der Fotografien im luftleeren Raum sowie deren "extreme Farbigkeit" herauszuarbeiten. So gut anscheinend, dass Werneburg in ihrem Resümee fast poetische Töne anschlägt: "Warum eigentlich, fragt man sich beim Betrachten des Bands, wussten die Menschen schon lange vor ihren Weltraumausflügen, dass die Begriffe überirdisch und schön zusammengehören?"
Mehr Bücher aus dem Themengebiet