Anton Tschechow

Diebe

und andere Erzählungen
Cover: Diebe
Nymphenburger Verlagsbuchhandlung, München 2004
ISBN 9783485010092
Gebunden, 208 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Herausgegeben und aus dem Russischen von Heddy Pross-Weerth.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 15.07.2004

Den Erzählband "Diebe und andere Erzählungen" betrachtet Rezensentin Kristina Maidt-Zinke mit gemischten Gefühlen. Die Herausgeberin und Übersetzerin Heddy Pross-Weerth, die die hundert Erzählungen zusammengestellt und neu übersetzt hat, hat sich, wie Maidt-Zinke durchaus anerkennt, um die Knappheit bemüht, die Tschechows "literarischem Ideal" entspricht. Dass dabei beispielsweise in der Geschichte "In dienstlicher Sache" schon der erste Satz nicht so richtig funktioniert, findet die Rezensentin um so bedauerlicher, als dass sie, wie sie versichert, daneben durchaus "geglückte Beispiele sprachlicher Ökonomie" in den Übersetzungen gefundene hat. Alles in allem ist das Buch als Einführung in die Tschechow-Erzählungen trotzdem "recht hübsch geeignet", so die Rezensentin versöhnlich.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de