Andrea Palladio

Andrea Palladio

Bildatlas zum Gesamtwerk
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777493305
Broschiert, 309 Seiten, 49,90 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Guido Beltramini und Antonio Padoan. Dieser Bildatlas zum Gesamtwerk zeigt die Bauten des Architekten Andrea Palladio (1508 - 1580), die zu den Höhepunkten jeder Reise nach Venedig und ins Veneto gehören. Der vorliegende Band bietet sich hier als ideale Ergänzung an, gleichzeitig ist er zur weiterführenden wissenschaftlichen Lektüre bestens geeignet. Inspiriert durch die architekturtheoretischen Schriften von Vitruv und Alberti, den Formenkanon der Antike und die Bauwerke seiner Zeitgenossen wie Bramante, Sansovino und Giulio Romano gelangte der Künstler zu einem Architektursystem, innerhalb dessen Erscheinung und Funktion ebenso wie Bauelemente und Gliederung eine harmonische Verbindung eingehen konnten.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 18.07.2002

Der mit dem Kürzel G. K. zeichnende Rezensent zeigt sich in seiner Kurzkritik sehr angetan von diesem Bildband über das Gesamtwerk Palladios. Ihm gefällt besonders, dass der Band in seinen Illustrationen nicht nur die Prachtansichten von bekannten Gebäuden zeigt, sondern auch die "entstellenden An- und Umbauten" der Gegenwart. G. K. rühmt das Buch als nützliches "Nachschlagewerk" und lobt den "nüchtern-sachlichen" Ton, mit dem die einzelnen Gebäude knapp aber "präzise" vorgestellt werden.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de