Alexander Osang

Comeback

Roman
Cover: Comeback
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100022783
Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR

Klappentext

Der Gitarrist Alex, der Bassist Paul, der Keyboarder Vonnie, der Schlagzeuger Axel und die charismatische Sängerin Nora sind "Die Steine". Eine ostdeutsche Rockband aus den 80ern zwischen Protest und Anpassung. Dann kommt die Wende - Anfang eines neuen Lebens? Nora versucht es allein in New York. Paul steht zwölf Jahre an seinem Fenster. Alex denkt an Nora, die seine große Liebe wurde, als sie schon bei Paul war. Paul liebt nur eine Frau, seine Tochter. Dann gehen sie auf Comeback-Tour.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 11.03.2015

Ähnlich wie Andre Herzbergs Roman "Alle Nähe fern" kreist auch Alexander Osangs offenbar recht melancholischen Roman "Comeback" um Rockmusiker in der DDR und Stasiverrat in den eigenen Reihen. Osang allerdings amalgamisiert deutlich mehr und zielt damit auch auf ein westdeutsches Lesepublikum ab, zudem findet die Band bei ihm zur Comeback-Tour zusammen, so die Kritikerin. Doch beide Romane kreisen letztgültig um ewige Fragen: "Was ist Zufall, was Machtmissbrauch?"