Stichwort Stasi


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Helmut Wagner: Schöne Grüße aus Pullach. Operationen des BND gegen die DDR

Cover
Edition Ost, Berlin 2000
ISBN 9783932180972, Taschenbuch, 239 Seiten, 12.68 EUR
Helmut Wagner, Deckname Günter Dietrich, war Oberstleutnant in der Spionageabwehr der DDR. Der Autor berichtet über alle Aktionen des BND gegen die DDR, die in die Hose gingen. Ein ehemaliger Außenminister…

Eingegrenzt - Ausgegrenzt. Bildende Kunst und Parteiherrschaft in der SED 1961-1989

Akademie Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783050033488, Gebunden, 721 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Hannelore Offner und Klaus Schroeder. Anhand jetzt zugänglicher Akten zeigen die Beiträge des Bandes, wie SED und MfS den Künstlerverband und die Akademie der Künste ideologisch ausgerichtet…

Dietrich Koch: Das Verhör. Zerstörung und Widerstand. Drei Bände

Cover
Christoph Hille Verlag, Dresden 2000
ISBN 9783932858383, Paperback, 664 Seiten, 20.35 EUR
Fotos von Karin Wieckhorst. Aus Protest gegen die Sprengung der Leipziger Universitätskirche St. Pauli im Jahre 1968 entrollten fünf junge Physiker ein Plakat mit der Forderung nach Wiederaufbau. Dietrich…

Jens Gieseke: Die hauptamtlichen Mitarbeiter der Staatssicherheit. Personalstruktur und Lebenswelt 1950-1989/90

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861532279, Gebunden, 615 Seiten, 24.54 EUR
Die Studie richtet nach Jahren der Beschäftigung mit inoffiziellen Mitarbeitern erstmals den Blick auf jene Personen, die hauptamtlich im größten geheimpolizeilichen Apparat der deutschen Geschichte Verantwortung…

Martin Liebernickel: Erpressung ausreisewilliger DDR-Bürger. Die strafrechtliche Bewertung staatlichen Zwangs zur Grundstücksveräußerung zur Erlangung der Ausreise aus der DDR

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789065439, Broschiert, 224 Seiten, 45.50 EUR
Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der strafrechtlichen Bewertung staatlichen Zwangs zur Grundstücksveräußerung vor der Ausreise aus der DDR. Bekannt geworden sind dabei vor allem die Strafverfahren…

Marco Hecht / Gerhard Praschl: Ich habe NEIN gesagt. Über Zivilcourage in der DDR

Cover
Kai Homilius Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783897068919, Paperback, 199 Seiten, 9.90 EUR
Mit einem Geleitwort von Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Beiträgen von Johann Legner und Helmut Müller-Enbergs. "Ihr ganzer Geheim-Krimskrams interessiert mich nicht. Nein, ich unterschreibe…

Carola Stern: Doppelleben. Eine Autobiografie

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462029819, Gebunden, 320 Seiten, 20.40 EUR
Carola Stern erzählt die Geschichte ihres Lebens, von Verstrickungen und Konflikten, Angst und Glück. Aufgewachsen auf der Insel Usedom, heuert die einstige Jungmädelführerin Erika Assmus nach Kriegsende…

Hubertus Knabe: Der diskrete Charme der DDR. Stasi und Westmedien

Propyläen Verlag, Berlin/München 2001
ISBN 9783549071373, Gebunden, 504 Seiten, 25.51 EUR
Den Medien der Bundesrepublik Deutschland schenkten die Machthaber der DDR stets ihre besondere Aufmerksamkeit - als Quelle feindlicher Propaganda, aber auch als Vehikel, um auf die öffentliche Meinung…

Wolfgang Welsch: Ich war Staatsfeind Nr. 1. Als Fluchthelfer auf der Todesliste der Stasi

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821816760, Gebunden, 445 Seiten, 25.46 EUR
Nach einem Fluchtversuch in den Westen wurde Wolfgang Welsch zu zehn Jahren Haft verurteilt und unter der Regierung Brandt 1971 frei gekauft. Sieben Jahre Gefängnis Bautzen, Misshandlungen bis zur Scheinhinrichtung…

Werner Großmann: Bonn im Blick. Die DDR-Aufklärung aus der Sicht ihres letzten Chefs

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360009432, Gebunden, 320 Seiten, 17.38 EUR
Von Anfang an als Aufklärer dabei, übernahm Werner Großmann nach dem Ausscheiden von Markus Wolf die Leitung der legendären und oft mystifizierten Hauptverwaltung Aufklärung des Ministeriums für Staatssicherheit.…

Jens Gieseke: Mielke-Konzern. Die Geschichte der Stasi 1945-1990

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
ISBN 9783421054814, Gebunden, 289 Seiten, 18.41 EUR
Eine erste knappe Bilanz der ebenso grausigen wie miefigen Welt des DDR-Geheimdienstes, des, im Verhältnis zur Bevölkerungszahl, größten geheimen Sicherheitsapparates der Welt. Jens Gieseke schlägt den…

Hans Joachim Schädlich: Zwischen Schauplatz und Elfenbeinturm. Göttinger Sudelblätter

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783892444923, Kartoniert, 39 Seiten, 14.32 EUR
Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. Enttäuscht von Günter Grass und Monika Maron setzt sich Hans Joachim Schädlich kritisch mit der Aufgabe des Schriftstellers auseinander.

Ingolf Pleil: Mielke, Macht und Meisterschaft. Die 'Bearbeitung' der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden durch das MfS 1978-1989

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783861532354, Taschenbuch, 303 Seiten, 15.24 EUR
Mit 50 Abbildungen. Der 1953 gegründete Fußballverein Dynamo Dresden, die weit über Dresdens Grenzen hinaus beliebte Spitzenmannschaft, Verein der Volkspolizei, unterlag der besonderen "Fürsorge" durch…

Bernd Eisenfeld / Roger Engelmann: 13.8.1961: Mauerbau. Fluchtbewegung und Machtsicherung

Cover
Edition Temmen, Bremen 2001
ISBN 9783861087908, Gebunden, 120 Seiten, 13.00 EUR
Unter Mitarbeit von Doris Hubert, Regina Teske und Gudrun Weber. Vorwort von Marianne Birthler. In diesem reich illustrierten Band werden bisher unveröffentlichte Fotos und Dokumente aus der Hinterlassenschaft…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor