Bücher zum Thema

Ungarische Literatur

202 Bücher - Seite 1 von 15

Adam Bodor: Die Vögel von Verhovina. Variationen über letzte Tage

Cover
Secession Verlag für Literatur, Basel 2022
ISBN 9783907336199, Gebunden, 260 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tankó. Mit einem Nachwort von János Szegö. Ádám Bodors Welten sind an den Rändern der Zivilisation verortet, im Dämmerlicht ihres Niedergangs. Bodor, ein Meister der Verquickung…

Endre Kukorelly: ElfenTal oder Über die Geheimnisse des Herzens

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2022
ISBN 9783965870215, Kartoniert, 488 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Visite im Jahr 1956, kalt der Kalte Krieg: So hat das Jahr begonnen, in der Kurve auf der Margaretenbrücke ist ein leerer Autobus auf dem vereisten Asphalt ins Rutschen…

Ferenc Barnas: Bis ans Ende unserer Leben. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783895612930, Gebunden, 512 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Dem Schriftsteller Sebestyén Paulich, von seinen neun Geschwistern Sebi genannt, macht das Zerwürfnis, das sein gerade erschienenes Buch in der Großfamilie ausgelöst…

Andrea Tompa: Omerta. Buch des Schweigens. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430613, Gebunden, 954 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Ungarischen Terezia Mora. Eine ländliche Gegend unweit der Stadt Klausenburg. Seit 1920 gehört die frühere ungarische Provinz zu Rumänien. Ende der 40er Jahre soll Schluss sein mit Elend und Rückständigkeit.…

Miklos Meszöly: Spurensicherung

Cover
Edition Thanhäuser, Ottensheim an der Donau 2021
ISBN 9783903409002, Geheftet, 132 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Wilhelm Droste. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Pál Kelemen. Mit Illustrationen von Christian Thanhäuser, 10 Birnholzschnitte im Innenteil und einer am Umschlag. Als Beilage…

Laszlo Krasznahorkai: Herscht 07769. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103974157, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Kana wäre eine vergessene Stadt irgendwo in Thüringen, hätte ihre abgelegene Trostlosigkeit nicht Neonazis angelockt. Die Einwohner betrachten sie mit Angst und…

Noemi Kiss: Balaton. Novellen

Cover
Europa Verlag, München 2021
ISBN 9783958903630, Gebunden, 168 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ungarn in den 1980er-Jahren: Der Balaton, oder Plattensee, ist ein beliebtes deutsch-deutsches Urlaubsziel. Hier liegen Ost- und Westdeutsche einträchtig nebeneinander…

Geza Szöcs: Untergrundfürsten. Geschichten aus Siebenbürgen

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2021
ISBN 9783963114724, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Mit Illustrationen von Andrea Jánosi. Siebenbürgen haftete immer etwas Feenhaftes an: veränderlich, unsicher, unerwartet, halluzinierend, schwebend, Schatten,…

Miklos Szentkuthy: Apropos Casanova. Das Brevier des Heiligen Orpheus

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704270, Gebunden, 300 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tanko. Mit einem Nachwort von György Dalos. Mit "Apropos Casanova" führt Miklós Szentkuthy (1908 -1988) gewitzt ein in seine Gedankenwelt. In der Lektüre der Memoiren Casanovas…

Carl Laszlo: Ferien am Waldsee. Erinnerungen eines Überlebenden

Cover
DVB Verlag, Mainz 2020
ISBN 9783903244047, Gebunden, 160 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Albert Eibl. Mit einem Nachwort von Alexander von Schönburg. Mit Abbildungen. März 1944. Die deutsche Wehrmacht besetzt Ungarn. Als Jude wird der gerademal 20-jährige Carl Laszlo mit…

Judith Kovats: Heimatlos. Roman

Cover
Nischenverlag, Wien 2020
ISBN 9783950390674, Gebunden, 430 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Der Roman Heimatlos ist die Schilderung der Schülerin Lili aus dem slowakischen Kesmark/Kežmarok, die am Ende des Zweiten Weltkriegs von den Ereignissen der Geschichte…

Zsofia Ban: Weiter atmen. Erzählungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429099, Gebunden, 173 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. Franz Reichelt steht 1912, in seinen selbstgebauten Fallschirm gewandet, auf dem Eiffelturm und zögert, sein Atem wölkt sich in der Kälte, in den alten Schwarzweißaufnahmen…

Norbert Wehr (Hg.): Schreibheft. Zeitschrift für Literatur. Nr. 94

Cover
Rigodon Verlag, Essen 2020
ISBN 9783924071516, Broschiert, 164 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Inhalt: Danilo Kis: Die Legende von den Schläfern. Aus einem nachgelassenen Roman / Ted Hughes: Erzählungen nach Ovid. Metamorphosen der Metamorphosen / RÜCKSPIEGELSAAL - Der Dichter István Kemény.…

Gabor Schein: Der Schwede

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2019
ISBN 9783932109935, Gebunden, 204 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Ein kurzer Blick, zwei sich berührende Knöchel: Als Ervin, der Schwede, und Frau Dr. Bíró einander in Budapest gegenübersitzen, blitzt für einen Moment Wagemut…