Stichwort Hamburg

106 Bücher - Stichwort: Hamburg

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor

Carl-Heinz Mallet: Die Leute von der Hafenstraße. Über eine andere Art zu leben

Edition Nautilus, Hamburg 2000
ISBN 9783894013462, Taschenbuch, 186 Seiten, 14.32 EUR
Die Besetzung der Häuser in der Hafenstraße verursachte anderthalb Jahrzehnte lang großangelegte Polizeieinsätze und politische Grabenkriege in Hamburg. Schließlich endete eine der heftigsten Auseinandersetzungen…

Wolfgang Voigt (Hg.): Hans und Oskar Gerson. Hanseatische Moderne. Bauten in Hamburg und im kalifornischen Exil 1907-1957

Cover
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783933374066, Gebunden, 128 Seiten, 24.54 EUR
Mit 174 Abbildungen. Vor dem Hintergrund der Diskussion um die Bebauung der Hamburger Hafen City gewinnt das Werk von Hans und Oskar Gerson besondere Aktualität, waren die Brüder in den 20er Jahren mit…

Arne Cornelius Wasmuth: Hanseatische Dynastien. Alte Hamburger Familien öffnen ihre Alben

Cover
Die Hanse Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783434525899, Gebunden, 238 Seiten, 40.50 EUR
Mit historischen Essays von Torsten Arnhelm Reimers und zahlreichen Fotos. Grafisches Konzept Caroline Backhaus. Über Jahrhunderte haben Familien wie die Amsincks und die Berenberg-Gosslers das wirtschaftliche,…

Werner Skrentny: Zu Fuß durch Hamburg. 20 Stadtteilrundgänge durch Geschichte und Gegenwart. Aktualisierte Neuausgabe

Cover
Die Hanse Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783434525905, Kartoniert, 327 Seiten, 18.50 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und Plänen. Mit 'Zu Fuß durch Hamburg' ist man auf 20 Stadtteilrundgängen in der City unterwegs, schlendert auf der Entdeckungstour an Elbe und Hafenkante entlang, wird durch…

Maike Bruhns: Kunst in der Krise. 2 Bände: Hamburger Kunst im 'Dritten Reich'. Künstlerlexikon Hamburg 1933-1945

Cover
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg - München 2001
ISBN 9783933374936, Gebunden, 1120 Seiten, 74.00 EUR
Aufgrund neuer Archivzugänge und langfristiger systematischer (Quellen-)Forschung leistet das dreibändige Standardwerk umfassende Aufklärung über die bislang unaufgearbeitete Epoche der Kunst im Nationalsozialismus…

Jürgen Bruhn: Störtebecker. (Ab 12 Jahre)

Rotbuch Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783434530688, gebunden, 290 Seiten, 19.43 EUR
Er ist eine Macht auf dem Meer: der Anführer der Vitalienbrüder, Klaus Störtebeker. Vom Herzog von Mecklenburg erhält er 1391 einen Kaperbrief. Schon bald zittert die Hanse vor diesem Piraten, die einfachen…

Jürgen Flimm: Vom Himmel durch die Welt zur Hölle!. Bilder von Hermann und Clärchen Baus aus 15 Jahren Arbeit am Thalia Theater unter der Leitung von Jürgen Flimm 1985-2000

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455111606, Broschiert, 304 Seiten, 39.88 EUR
Mit einem Vorwort von Hellmuth Karasek. Fünfzehn Jahre höchste Schauspielkunst: Die Ära Flimm am Hamburger Thalia Theater war eine glanzvolle Zeit. Das Buch dokumentiert in über 700 Fotografien die 50…

Katharina Hertz-Eichenrode (Hg.): Ein KZ wird geräumt. Häftlinge zwischen Vernichtung und Befreiung. Die Auflösung des KZ Neuengamme und seiner Aussenlager durch die SS im Frühjahr 1945. Katalog zur Wanderausstellung

Cover
Edition Temmen, Bremen 2000
ISBN 9783861087649, Gebunden, 384 Seiten, 20.40 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Freundeskreises KZ-Gedenkstätte Neuengamme e.V., mit Beiträgen von Detlef Garbe und Nina Holsten. Band 1: Texte und Dokumente, 384 Seiten, ca. 100 Abbildungen. Band 2: Karten,…

Siegfried Lenz: Arnes Nachlass. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783455042894, Gebunden, 208 Seiten, 15.29 EUR
"Sie beauftragten mich, Arnes Nachlaß einzupacken" - so beginnt Siegfried Lenz` neuer Roman, der vor dem Hintergrund des Hamburger Hafens und seiner Werften spielt. Hans, der Ich-Erzähler, muß die kleinen…

Matthias Wegner: Hanseaten. Von stolzen Bürgern und schönen Legenden

Cover
Siedler Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783886806614, gebunden, 512 Seiten, 30.63 EUR
Was ist ein Hanseat? Waren es die "königlichen" Kaufleute, sind es die oft gescholtenen "Pfeffersäcke", die Reeder oder die Politiker? Was unterschied die Stadtrepubliken Hamburg, Bremen und Lübeck von…

Mirko Bonné: Der junge Fordt. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770149605, gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Der junge Fordt lebt in Hamburg auf einem ausgebauten Fährboot. Im Fährhaus residiert sein selbstherrlicher Vater, der als Erfinder vom Honorar für eine Patent-Schiffsschraube lebt. Auf dem Nachbarboot…

Matthias Reiber: Anatomie eines Bestsellers. Johann August Unzers Wochenschrift `Der Arzt` (1759-1764)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783892443490, Broschiert, 439 Seiten, 59.31 EUR
Mit seiner Zeitschrift "Der Arzt" setzte Johann August Unzer dem Aufklärungsjournalismus in Deutschland ein Glanzlicht auf. Der Erfolg der Wochenschrift war ohne Beispiel. Ein weitgehend Unbekannter,…

Annegret Erhard: Anita Rée. Der Zeit voraus. Eine Hamburger Künstlerin der 20er Jahre

Cover
Edition Braus, Berlin 2013
ISBN 9783862280711, Kartoniert, 110 Seiten, 24.95 EUR
Anita Rée (1885-1933) ist eine wichtige Protagonistin der Moderne, die im Strudel der Zeitläufte in Vergessenheit geraten ist. Sie wählte den für eine Frau ihrer Zeit ungewöhnlichen Weg einer künstlerischen…

Jörn Düwel / Niels Gutschow: Ein seltsam glücklicher Augenblick. Zerstörung und Städtebau in Hamburg: 1842 und 1943

Cover
DOM Publishers, Berlin 2013
ISBN 9783869223209, Broschiert, 176 Seiten, 28.00 EUR
"Ein seltsam glücklicher Augenblick", mit diesen Worten charakterisierte der legendäre Hamburger Oberbaudirektor Fritz Schumacher (1869-1947) den Großen Brand in Hamburg 1842. Er bedauerte jedoch nicht…