Bücher zum Thema

Stichwort Depression

Bücher zum Thema Depression aus der Buchdatenbank des Perlentauchers.

37 Bücher - Seite 1 von 3

Manfred Spitzer: Einsamkeit - die unerkannte Krankheit. schmerzhaft, ansteckend, tödlich

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426276761, Kartoniert, 320 Seiten, 19.99 EUR
Einsamkeit ist eine Krankheit mit fatalen Folgen für Körper und Seele. Wer einsam ist, erkrankt häufiger als andere an Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Depressionen und Demenz. Einsamkeit ist zudem…

Nina Lykke: Aufruhr in mittleren Jahren. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783312010608, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger und Sylvia Kall. Ingrid und Jan sind seit 25 Jahren verheiratet und führen in Oslo, Norwegen, ein Leben in Wohlstand. Doch Ingrid kann nicht mehr - sie sieht…

Peter Ansari / Sabine Ansari: Unglück auf Rezept. Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608980608, Taschenbuch, 300 Seiten, 16.95 EUR
Niedergeschlagen, antriebslos, ohne Motivation - Menschen mit diesen Symptomen werden immer öfter mit Antidepressiva behandelt. In vielen Fällen können die Medikamente die Erwartungen nicht erfüllen.…

Thomas Melle: Die Welt im Rücken

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871341700, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Mit jeder manischen Episode wird Ihr…

Byung-Chul Han: Die Austreibung des Anderen. Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783103972122, Gebunden, 112 Seiten, 20.00 EUR
Der international als "neuer Star der deutschen Philosophie" gehandelte Byung-Chul Han legt nach seinem Bestseller "Psychopolitik" sein neues Buch über Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute…

Alexander Wendt: Du Miststück. Meine Depression und ich

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783596035397, Broschiert, 208 Seiten, 14.99 EUR
Im Februar 2014 liefert sich Alexander Wendt selbst in die Psychiatrie der Universität München ein. Der Grund: eine seit Jahren bestehende Depression. Als er die Klinik verlässt, weiß er, wie er mit seiner…

David Foster Wallace: Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache. The Planet Trilaphon As It Stands in Relation to...

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047493, Taschenbuch, 112 Seiten, 6.00 EUR
Zweisprachige Textausgabe deutsch/englisch. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach. Eine frühe Erzählung von David Foster Wallace, erstmals 1984 in The Amherst Review, einer literarischen Studentenzeitschrift,…

Bert te Wildt: Digital Junkies. Internetabhängigkeit und ihre Folgen für uns und unsere Kinder

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426276563, Gebunden, 384 Seiten, 19.99 EUR
In den letzten Jahren kommen immer mehr tief verstörte Jugendliche und Erwachsene in die Sprechstunde von Bert te Wildt. Sie zeigen alle Anzeichen schwerer Abhängigkeit und stehen vor den Trümmern ihrer…

David Foster Wallace: Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache. 1 CD. Gelesen von Lars Eidinger

Cover
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2015
ISBN 9783864842771, CD, 14.99 EUR
1 CD mit 43 Minuten Laufzeit. David Foster Wallace kämpfte zeitlebens mit Depressionen und suchte nach Bildern, um zu beschreiben, was ihn quält. Mit erschreckender Offenheit und Formulierungen, die später…

Heinz Bude: Gesellschaft der Angst

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542844, Gebunden, 150 Seiten, 16.00 EUR
Angst ist der Ausdruck für einen Gesellschaftszustand mit schwankendem Boden. Die Mehrheitsklasse, die nach wie vor zur Wahl geht, die Biokost bevorzugt und deren Kinder das Gymnasium besuchen, fühlt…

Oliver Polak: Der jüdische Patient

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462047042, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.99 EUR
Nach seinem Bestseller und einer dreijährigen Tour erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie. Über diese Zeit und seine Herkunft,…

Pascale Kramer: Die unerbittliche Brutalität des Erwachens. Roman

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2013
ISBN 9783858695550, Gebunden, 176 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Alissa könnte der glücklichste Mensch auf Erden sein: Soeben haben Richard und sie, einst das Traumpaar am College, ihre erste Wohnung in einer Anlage mit Swimmingpool…

James Agee / Walker Evans: Preisen will ich die großen Männer

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2013
ISBN 9783847703440, Gebunden, 520 Seiten, 38.00 EUR
Mit 62 Fotografien von Walker Evans. Aus dem Englischen von Karin Graf. Im Sommer 1936 waren der 27jährige Dichterjournalist James Agee und der Fotograf Walker Evans in den amerikanischen Süden gereist…

Michael Mary: Ab auf die Couch. Wie Psychotherapeuten immer neue Krankheiten erfinden und immer weniger Hilfe leisten

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674968, Gebunden, 272 Seiten, 17.99 EUR
Michael Mary wirft einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Psychotherapie. Denn seit sie unter staatliche Aufsicht gestellt ist, geht es mit ihr bergab. Um Menschen mit normalen Problemen oder…