Stichwort Depression

35 Bücher - Stichwort: Depressionen oder Depression
Bücher zum Thema Depression aus der Buchdatenbank des Perlentauchers.

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Holger Reiners: Das heimatlose Ich. Aus der Depression zurück ins Leben

Cover
Kösel Verlag, München 2002
ISBN 9783466305995, Gebunden, 192 Seiten, 17.95 EUR
Zwanzig Jahre litt Holger Reiners unter schweren Depressionen, heute fühlt er sich gesund, ist beruflich erfolgreich und kann das Leben mit seiner Familie genießen. In seinem Buch beschreibt er seine…

Andrew Solomon: Saturns Schatten. Die dunklen Welten der Depression

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100704023, Gebunden, 576 Seiten, 29.90 EUR
Andrew Solomon ist gerade auf Lesetour mit seinem gefeierten ersten Roman, war als politischer Berater tätig, hatte in Yale und Cambridge studiert, als er völlig unerwartet, gerade dreißig Jahre alt,…

Günter Scheich: 'Positives Denken' macht krank. Vom Schwindel mit gefährlichen Erfolgsversprechen. Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821839042, Gebunden, 234 Seiten, 20.35 EUR
Bodo Schäfer, Jürgen Höller und Christoph Daum lauten die illustren Namen einer Branche, die Motivation, Durchsetzungskraft und Erfolg verspricht. Doch die Menschen sind heute nicht unter-, sondern übermotiviert.…

Thomas Melle: Die Welt im Rücken

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871341700, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Mit jeder manischen Episode wird Ihr…

Oliver Polak: Der jüdische Patient

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462047042, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.99 EUR
Nach seinem Bestseller und einer dreijährigen Tour erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie. Über diese Zeit und seine Herkunft,…

Heinz Bude: Gesellschaft der Angst

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542844, Gebunden, 150 Seiten, 16.00 EUR
Angst ist der Ausdruck für einen Gesellschaftszustand mit schwankendem Boden. Die Mehrheitsklasse, die nach wie vor zur Wahl geht, die Biokost bevorzugt und deren Kinder das Gymnasium besuchen, fühlt…

Allen Frances: NORMAL. Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2013
ISBN 9783832197001, Gebunden, 430 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. 1980 hielt man einen Menschen für normal, wenn er ein Jahr lang um einen nahen Angehörigen trauerte. 1994 empfahl man Psychiatern mindestens zwei Monate Trauerzeit…

Michael Mary: Ab auf die Couch. Wie Psychotherapeuten immer neue Krankheiten erfinden und immer weniger Hilfe leisten

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674968, Gebunden, 272 Seiten, 17.99 EUR
Michael Mary wirft einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Psychotherapie. Denn seit sie unter staatliche Aufsicht gestellt ist, geht es mit ihr bergab. Um Menschen mit normalen Problemen oder…

Alain Ehrenberg: Das Unbehagen in der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585610, Gebunden, 531 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. In seiner monumentalen Studie verfolgt Alain Ehrenberg diese Entwicklung und ihre diskursive Verarbeitung unter anderem anhand zweier großangelegter Fallstudien…

Eva Lohmann: Acht Wochen verrückt. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492054393, Gebunden, 195 Seiten, 16.95 EUR
"Der Tag, an dem ich in die Klapse komme, ist ein Donnerstag" so beginnt Eva Lohmanns autobiografischer Roman: Ihre Heldin Mila ist müde, unendlich müde und traurig. Dabei ist sie noch keine dreißig.…

Ines Geipel: Seelenriss. Depression und Leistungsdruck

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608946598, Gebunden, 239 Seiten, 18.95 EUR
Wie ein Blitz trifft uns die Nachricht, wenn einer der Erfolgreichen und Berühmten das Leben plötzlich nicht mehr erträgt. Der Suizid als letzte Konsequenz quälender Depressionen beleuchtet für einen…

Ronald Reng: Robert Enke. Ein allzu kurzes Leben

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492054287, Gebunden, 426 Seiten, 19.95 EUR
Unter allen Fußballern war Robert Enke eine außergewöhnliche Persönlichkeit im deutschen Tor. Als Talent mit 20 berufen, für den legendären FC Barcelona zu spielen, war er mit 25 ein vergessenes Talent…

Seiichi Furuya: Memoires. 1984 - 1987

Cover
Edition Camera Austria, Graz 2010
ISBN 9783900508807, Gebunden, 352 Seiten, 45.00 EUR
Unter dem gemeinsamen Titel "Memoires" sind seit 1989 fünf Bücher von Seiichi Furuya erschienen, die dem Andenken an seine Frau gewidmet sind. Fotografien aus der Zeit in Ostdeutschland bilden den Schwerpunkt…

Sarah Kuttner: Mängelexemplar. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100422057, Kartoniert, 261 Seiten, 14.95 EUR
Karo lebt schnell und flexibel. Sie ist das Musterexemplar unserer Zeit: intelligent, liebenswert und aggressiv, überdreht und erschöpft. Als sie ihren Job verliert und mutig ihre feige Beziehung beendet,…