Stichwort Depression

Bücher zum Thema Depression aus der Buchdatenbank des Perlentauchers.

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Andrew Solomon: Saturns Schatten. Die dunklen Welten der Depression

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100704023, Gebunden, 576 Seiten, 29.90 EUR
Andrew Solomon ist gerade auf Lesetour mit seinem gefeierten ersten Roman, war als politischer Berater tätig, hatte in Yale und Cambridge studiert, als er völlig unerwartet, gerade dreißig Jahre alt,…

Günter Scheich: 'Positives Denken' macht krank. Vom Schwindel mit gefährlichen Erfolgsversprechen. Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821839042, Gebunden, 234 Seiten, 20.35 EUR
Bodo Schäfer, Jürgen Höller und Christoph Daum lauten die illustren Namen einer Branche, die Motivation, Durchsetzungskraft und Erfolg verspricht. Doch die Menschen sind heute nicht unter-, sondern übermotiviert.…

Peter Ansari / Sabine Ansari: Unglück auf Rezept. Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608980608, Taschenbuch, 300 Seiten, 16.95 EUR
Niedergeschlagen, antriebslos, ohne Motivation - Menschen mit diesen Symptomen werden immer öfter mit Antidepressiva behandelt. In vielen Fällen können die Medikamente die Erwartungen nicht erfüllen.…

David Foster Wallace: Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache. 1 CD. Gelesen von Lars Eidinger

Cover
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2015
ISBN 9783864842771, CD, 14.99 EUR
1 CD mit 43 Minuten Laufzeit. David Foster Wallace kämpfte zeitlebens mit Depressionen und suchte nach Bildern, um zu beschreiben, was ihn quält. Mit erschreckender Offenheit und Formulierungen, die später…

David Foster Wallace: Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache. The Planet Trilaphon As It Stands in Relation to The Bad Thing

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047493, Taschenbuch, 112 Seiten, 6.00 EUR
Zweisprachige Textausgabe deutsch/englisch. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach. Eine frühe Erzählung von David Foster Wallace, erstmals 1984 in The Amherst Review, einer literarischen Studentenzeitschrift,…

Bert te Wildt: Digital Junkies. Internetabhängigkeit und ihre Folgen für uns und unsere Kinder

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426276563, Gebunden, 384 Seiten, 19.99 EUR
In den letzten Jahren kommen immer mehr tief verstörte Jugendliche und Erwachsene in die Sprechstunde von Bert te Wildt. Sie zeigen alle Anzeichen schwerer Abhängigkeit und stehen vor den Trümmern ihrer…

Tor Ulven: Dunkelheit am Ende des Tunnels. Geschichten

Cover
Droschl Verlag, Graz 2012
ISBN 9783854207931, Gebunden, 133 Seiten, 19.00 EUR
Nachts, eine alte Frau schaut schlaflos aus dem Fenster in ein Café gegenüber, in dem sich neben dem Kellner noch drei späte Gäste befinden, ein Pärchen und ein dicker alter Mann. Niemand spricht, Zigaretten…

Isabel Allende: Mayas Tagebuch. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422878, Gebunden, 447 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Die Handlung spielt in der Gegenwart - im Jahr 2009 -, im Mittelpunkt steht die neunzehnjährige Amerikanerin Maya Vidal, die bei ihren Großeltern in Berkeley aufgewachsen…

Les Murray: Der schwarze Hund. Eine Denkschrift über die Depression

Cover
Edition Rugerup, Hörby 2012
ISBN 9783942955133, Kartoniert, 92 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Englischen von Margitt Lehbert. "Der Schwarze Hund" ist ein schonungsloser Essay über Les Murrays Kampf gegen die Depression, mit Gedichten, die der Autor aus dieser Krise heraus schrieb und seinem…

Marit Kaldhol: Allein unter Schildkröten. (ab 13 Jahre und junge Erwachsene)

Cover
Mixtvision Verlag, München 2012
ISBN 9783939435471, Broschiert, 136 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Norwegischen von Maike Dörries. Mikke steht kurz vor dem Abitur. Nach außen wirkt er wie ein ganz normaler Teenager. Er hat eine Freundin, engagiert sich für die vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten…

Alain Ehrenberg: Das Unbehagen in der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585610, Gebunden, 531 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. In seiner monumentalen Studie verfolgt Alain Ehrenberg diese Entwicklung und ihre diskursive Verarbeitung unter anderem anhand zweier großangelegter Fallstudien…

Eva Lohmann: Acht Wochen verrückt. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492054393, Gebunden, 195 Seiten, 16.95 EUR
"Der Tag, an dem ich in die Klapse komme, ist ein Donnerstag" so beginnt Eva Lohmanns autobiografischer Roman: Ihre Heldin Mila ist müde, unendlich müde und traurig. Dabei ist sie noch keine dreißig.…

Allen Frances: NORMAL. Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2013
ISBN 9783832197001, Gebunden, 430 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. 1980 hielt man einen Menschen für normal, wenn er ein Jahr lang um einen nahen Angehörigen trauerte. 1994 empfahl man Psychiatern mindestens zwei Monate Trauerzeit…

Michael Mary: Ab auf die Couch. Wie Psychotherapeuten immer neue Krankheiten erfinden und immer weniger Hilfe leisten

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674968, Gebunden, 272 Seiten, 17.99 EUR
Michael Mary wirft einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Psychotherapie. Denn seit sie unter staatliche Aufsicht gestellt ist, geht es mit ihr bergab. Um Menschen mit normalen Problemen oder…
Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor