Stichwort Auschwitz

130 Bücher - Stichwort: Auschwitz

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Soazig Aaron: Klaras Nein. Tagebuch-Erzählung

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2003
ISBN 9783932109324, Gebunden, 188 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Mit einem Vorwort von Jorge Semprun. Klara hat 29 Monate im Konzentrationslager Auschwitz verbracht, bevor sie im Pariser Hotel Lutetia von ihrer Schwägerin…

Sven Keller: Günzburg und der Fall Josef Mengele. Die Heimatstadt und die Jagd nach dem NS-Verbrecher

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486645873, Kartoniert, 211 Seiten, 24.80 EUR
Josef Mengele (1911-1979), Sohn einer Günzburger Unternehmerfamilie, war einer jener Mediziner, die auf der Rampe von Auschwitz Abertausende in die Gaskammern schickten, und er nutzte seine Verfügungsgewalt…

Gerd R. Ueberschär: Orte des Grauens. Verbrechen im Zweiten Weltkrieg

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896782328, Gebunden, 270 Seiten, 29.90 EUR
Es gibt Ortsnamen, die sich als Stätten unfassbarer Verbrechen in unser Gedächtnis eingebrannt haben. Ob nun Auschwitz oder Oradour, Lidice oder Katyn: allen ist gemeinsam, dass dort Unbegreifliches geschehen…

Jorge Semprun: Blick auf Deutschland

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123522, Kartoniert, 227 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Spanischen von Michi Strausfeld, aus dem Französischen von Joachim Meinert und Bernhard Dieckmann. Parallel zu seinem erzählerischen Werk meldet sich Jorge Semprun - unbequem und beharrlich -…

Imre Kertesz: Roman eines Schicksallosen. Gelesen von Imre Kertesz und Ulrich Matthes

Hör Verlag, München 2000
ISBN 9783895848148, Kassette, 21.47 EUR
3 MCs mit ca. 270 Minuten Laufzeit. Imre Kertész selbst liest im Wechsel mit Ulrich Matthes eine persönliche auswahl aus seinem Jahrhundertroman. Kertész` "Roman eines Schicksallosen" gilt als eines der…

Jiri Weil: Das Leben mit dem Stern. Roman

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421052384, Gebunden, 389 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Tschechischen von Gustav Just. Mit "Klagegesang für 77297 Opfer", übertragen von Bettina Kaibach und mit Nachwort von Urs Heftrich. In Jirí Weils mehrschichtig erzähltem Roman »Leben mit dem Stern«…

Christian Meier: Von Athen bis Auschwitz. Betrachtungen zur Lage der Geschichte. Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen Inst. im Wissenschaftszentrum

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406489822, Gebunden, 234 Seiten, 22.90 EUR
Christian Meier wagt eine Bilanz der europäischen Geschichte an der Wende zum 21. Jahrhundert. Dabei geht es ihm vor allem um die Frage, welche Beziehung unsere heutigen Gesellschaften überhaupt noch…

Coen Rood: Wenn ich es nicht erzählen kann, muss ich weinen. Als Zwangsarbeiter in der Rüstungsindustrie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783596150175, Taschenbuch, 226 Seiten, 9.90 EUR
Der Amsterdamer Schneider Coenraad Rood ist 23, als im Mai 1940 deutsche Truppen die Niederlande besetzen. Weil er Jude ist, wird er 1942 verhaftet und über das KZ Westerbork nach Polen deportiert. Nach…

Martin Doerry (Hg.): Mein verwundetes Herz. Das Leben der Lilli Jahn 1900-1944

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421056344, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
In einzigartiger Vollständigkeit sind über 500 Briefe erhalten, die das dramatische Schicksal einer deutsch-jüdischen Familie erzählen. Die Familie Jahn zerbricht äußerlich an den Wirren der nationalsozialistischen…

Erich Hackl: Die Hochzeit von Auschwitz. Eine Begebenheit

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783257063240, Gebunden, 183 Seiten, 16.90 EUR
Die Geschichte von zweien, die sich lieben, durch die politischen Ereignisse immer wieder getrennt werden und dann diese Liebe endlich legalisieren dürfen - unter den denkbar widrigsten Umständen: Für…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 2. Jenseits von Schuld und Sühne. Unmeisterliche Wanderjahre. Örtlichkeiten

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608935622, Gebunden, 889 Seiten, 34.00 EUR
Werkausgabe in 9 Bänden, herausgegeben von Irene Heidelberger-Leonard. Band 2 herausgegeben von Hans Höller. Der 2. Band enthält "Jenseits von Schuld und Sühne", mit dem der Autor 1966 schlagartig berühmt…

Gilad Margalit: Die Nachkriegsdeutschen und 'ihre Zigeuner'. Die Behandlung der Sinti und Roma im Schatten von Auschwitz

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783932482380, Taschenbuch, 304 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Hebräischen von David Ajchenrand und Matthias Schmidt. Wie gingen Staat und Gesellschaft in Deutschland nach 1945 in West und Ost mit den Nachwirkungen der Verfolgung von Sinti und Roma im Dritten…

Peter Longerich: Der ungeschriebene Befehl. Hitler und der Weg zur 'Endlösung'

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492042956, Gebunden, 192 Seiten, 50.62 EUR
Es habe keinen schriftlichen Befehl Hitlers - wie etwa im Fall der Euthanasie - zur Ermordung der Juden gegeben: Mit dieser Argumentation wird immer wieder versucht, den "Führer" reinzuwaschen und auch…

Michael Checinski: Die Uhr meines Vaters

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821816036, Gebunden, 281 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Im Getto von Lodz wurden auf engstem Raum 160.000 Menschen untergebracht, 870 von ihnen überlebten. Checinski, einer Familie von Rabbinern entstammend, läßt das…