Bücher zum Thema

Stichwort Alltag, Alltagskultur

98 Bücher - Seite 1 von 7

Madame Nielsen: Lamento. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2022
ISBN 9783462001273, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Langendörfer. Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer? "Lamento" beginnt mit einem Brand, das Feuer durchzieht den ganzen Roman. Die Erzählerin, eine…

Veronika Moos (Hg.): Nachbarn. Bahnhofstraße 44/46

Cover
Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783737404945, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Mit Abbildungen. In einem großen Doppelhaus aus dem 19. Jahrhundert leben in Wiesbaden zwei sehr unterschiedliche Nachbarn. Auf der einen Seite wohnt die "arische" Familie Moos aus bürgerlichen Verhältnissen,…

Scholastique Mukasonga: Frau auf bloßen Füßen

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2022
ISBN 9783779506782, Gebunden, 160 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Gudrun und Otto Honke. Die ruandische Autorin Scholastique Mukasonga erinnert sich an ihre Mutter Stefania. "Die Frau auf bloßen Füßen" ist eine Liebeserklärung an eine starke…

Andrej Bitow: Leben bei windigem Wetter

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518225264, Gebunden, 154 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Eine Datscha, nicht weit, aber weit genug von der Stadt entfernt, ideal zum Arbeiten - das ist der Plan. Sergej, ein junger Schriftsteller und Vater, richtet sich…

Michael Gerard Bauer: Dinge, die so nicht bleiben können. Hörbuch

Cover
Hörcompany, Hamburg 2021
ISBN 9783966320313, Hörbuch, 18.95 EUR
Eine mp3-CD mit einer Laufzeit von ca. sechs Stunden und 10 Minuten. Gelesen von Jens Wawrczeck. Aus dem Englischen von Ute Mihr.  Sebastian besucht mit seinem besten Freund Tolly den Tag der offenen…

Ana Luísa Amaral: Was ist ein Name. Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269125, Gebunden, 112 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler und Piero Salabé. Ana Luísa Amarals Poesie der Details "Was ist ein Name?", fragt die portugiesische Dichterin Ana Luísa Amaral. In einer klarsichtigen Sprache,…

Jenny Odell: Nichts tun. Die Kunst, sich der Aufmerksamkeitsökonomie zu entziehen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406768316, Gebunden, 296 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Annabel Zettel. Wir leben inmitten einer kapitalistischen Aufmerksamkeitsökonomie, die unsere Sinne und unser politisches Bewusstsein verkümmern lässt. "Nichts tun" ist der…

Tobias Roth: Welt der Renaissance

Cover
Galiani Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783869712055, Gebunden, 640 Seiten, 89.00 EUR
Mit Abbildungen. Das Buch der Bücher über Literatur, Gedankenwelt, Alltag und Geschichte der italienischen Renaissance. Nichts war undenkbar, alles erlaubt, alles wurde ausprobiert - die italienische…

Harald Jähner: Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 - 1955

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737101011, Gebunden, 264 Seiten, 28.00 EUR
Der Neubeginn, neu gesehen: ein Panorama der Nachkriegszeit, von der Stunde Null bis zum Wirtschaftswunder. Schönheit und Schrecken in Schutt und Staub: Das Jahrzehnt vom Kriegsende bis zum Wirtschaftswunder…

Julie Völk: Dann gehe ich jetzt, sagte die Zeit. (Ab 5 Jahre)

Cover
Tulipan Verlag, München 2020
ISBN 9783864294617, Gebunden, 40 Seiten, 15.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Wo ist denn nur die Zeit geblieben? Es ist Sonntag und die Zeit ist zu Besuch. Sie ist Laras Freundin. Doch Laras Familie scheint etwas gegen sie zu haben. Sie sprechen davon,…

Daniela Chana: Sagt die Dame. Gedichte

Cover
Limbus Verlag, Innsbruck 2018
ISBN 9783990391341, Gebunden, 96 Seiten, 13.00 EUR
Menschen treffen und faszinieren einander, lieben, verletzen und verlassen einander. Tränen werden vergossen, neue Geliebte kommen, die vergangenen erscheinen im Traum. Dieses lyrische Ich ist eine Frau,…

Peter Sloterdijk: Neue Zeilen und Tage. Notizen 2011-2013

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428443, Gebunden, 540 Seiten, 28.00 EUR
Peter Sloterdijk steht tagtäglich Sinn und Zweck des tagtäglichen Mitnotierens der Zeit und der Leute vor Augen und erklärt sich in gewohnt ironischer Weise: "Wozu? Wahrscheinlich lebe ich unter dem Auge…

Olivier Degorce: Fridge Food Soul

Cover
Edition Patrick Frey, Zürich 2018
ISBN 9783906803623, Gebunden, 136 Seiten, 42.00 EUR
Mit 130 Farbabbildungen und Texten in englischer Sprache von Olivier Degorce. Der französische Fotograf und Musiker Olivier Degorce war in den 90er-Jahren gleichermaßen Akteur und Zeuge des Entstehens…

Abraham Teitelbaum: Warschauer Innenhöfe. Jüdisches Leben um 1900 - Erinnerungen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331389, Gebunden, 234 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Jiddischen von Daniel Wartenberg. Eine Hommage an das jüdische Warschau und die Blütezeit des jiddischen Kulturlebens. Abraham Teitelbaum erzählt von seiner Kindheit und Jugend in Warschau um…