Philosophie der Antike

108 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor

Aristoteles: Metaphysik

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2003
ISBN 9783826025556, Kartoniert, 595 Seiten, 29.80 EUR
Übersetzt, mit einer Einleitung und Anmerkung versehen von Hans G. Zekl. Metaphysik sollte nach Einschätzung des Architekten dieser Disziplin, Aristoteles, die allem auf den Grund gehende Anstrengung…

Michael Theunissen: Pindar. Menschenlos und Wende der Zeit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461699, Gebunden, 1194 Seiten, 49.90 EUR
Michael Theunissen führt den Leser durch zweihundertfünfzig Jahre griechischer Geistesgeschichte und macht ihn zugleich vertraut mit Grundbegriffen griechischer Philosophie. Dabei unternimmt er erstmalig…

Andreas Bächli / Andreas Graeser: Grundbegriffe der antiken Philosophie. Ein Lexikon

Reclam Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783150180280, Kartoniert, 243 Seiten, 5.62 EUR

Dominik Perler / Ulrich Rudolph: Occasionalismus. Theorien der Kausalität im arabisch-islamischen und im europäischen Denken. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Folge 3, Nr. 235

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525825075, Gebunden, 278 Seiten, 63.40 EUR
Thomas von Aquin reagierte im 13. Jahrhundert als erster europäischer Theologe auf den Occasionalismus, der sich im arabisch-islamischen Denken vom 8. bis zum 12. Jahrhundert entwickelte, und begann…

Luciano Canfora: Ach, Aristoteles!. Anleitungen zum Umgang mit Philosophen

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2000
ISBN 9783434504818, Gebunden, 195 Seiten, 12.68 EUR
Aus dem Italienischen und mit einem Nachwort von Peter O. Chotjewitz. Das Buch handelt von fünf Griechen: Sokrates - Xenophon - Platon - Aristoteles und Epikur. Die Fünf von Athen gehören zu den bekanntesten…

Carl-Friedrich Geyer: Epikur zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783885063285, Taschenbuch, 176 Seiten, 12.68 EUR
Epikur (341-271 v.Chr.) gründete in Athen den "Garten", eine philosophische Schule und Lebensgemeinschaft. Er entwickelte ein individualistisches Moralkonzept, in dem es nicht um das Glück aller oder…

Gernot Böhme: Platons theoretische Philosophie

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783476017659, Gebunden, 392 Seiten, 39.88 EUR
Dieses Buch enthält eine umfassende Darstellung alles dessen, was man nach heutiger Terminologie als die theoretische Philosophie Platons ansehen würde: also seine Forschungen und Lehren zu den Bereichen…

Emil Angehrn: Der Weg zur Metaphysik. Vorsokratik, Platon, Aristoteles

Cover
Velbrück Verlag, Weilerswist 2000
ISBN 9783934730090, Gebunden, 530 Seiten, 65.96 EUR
Gerade im Entstehungsprozess der Metaphysik treten Erfahrungen, Interessen und Probleme ungeschützter hervor als in der ausgebildeten Disziplin. Diese Formierung wird in Emil Angehrns Untersuchung über…

Paul Moraux: Der Aristotelismus bei den Griechen. Band III: Alexander von Aphrodisias. Von Andronikos bis Alexander von Aphrodisias

Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783110168228, Gebunden, 650 Seiten, 198.00 EUR
Herausgegeben von Jürgen Wiesner.

Lea Ritter-Santini: Ganymed. Ein Mythos des Aufstiegs in der deutschen Moderne

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446200760, Kartoniert, 199 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Italienischen von Birgit Schneider. Mit 24 farbige Abbildungen und 44 s/w-Abbildungen. Ganymed war der schönste Jüngling in der griechischen Mythologie. Als Symbol des frühen Todes, Bild der platonischen…

Alexander Honold: Nach Olympia. Hölderlin und die Erfindung der Antike

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783930916511, Kartoniert, 244 Seiten, 19.00 EUR
Mit 29 Abbildungen. Die Begeisterung des 18. Jahrhunderts für das antike Griechenland war von großer Bedeutung für das kulturelle Selbstverständnis der beginnenden Moderne. Am Werk Hölderlins und dessen…

Thomas Gutschker: Aristotelische Diskurse. Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Diss.

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783476019059, Gebunden, 518 Seiten, 49.90 EUR
Das vorliegende Buch stellt dar, wie sich das politische Denken im 20. Jahrhundert im Rückgriff auf aristotelische Denkfiguren erneuert hat. Auf der Suche nach einer normativ gehaltvollen Konzeption des…

Peter O. Chotjewitz: Der Fall Hypatia. Eine Verfolgung

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505129, Gebunden, 280 Seiten, 22.00 EUR
Peter O. Chotjewitz macht sich in Alexandria auf die Suche nach Spuren Hypatias: Sie war eine der gelehrten Frauen der Antike, Philosophin, Mathematikerin und Astronomin. - Ihre Schriften sind verloren…

Heinz-Günther Nesselrath: Platon und die Erfindung von Atlantis

Cover
K. G. Saur Verlag, München 2002
ISBN 9783598775604, Gebunden, 62 Seiten, 18.00 EUR
Bis heute wird Platons wundersame Großinsel Atlantis in allen Gegenden der Welt gesucht, doch begehen sämtliche Atlantis-Sucher dabei zwei kardinale Fehler. Es lässt sich zeigen, dass Platon sich bei…