Bücher zum Thema "Paris-Romane"

181 Bücher

Claire Gondor: Ein Kleid aus Tinte und Papier. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783803113306, Gebunden, 112 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Theresa Benkert. Leïla wartet auf Dan. Lange Monate arbeitet sie an ihrem Meisterwerk aus Tinte und Papier: einem Hochzeitskleid aus sechsundfünfzig Briefen. Abend für Abend…

Gaito Gasdanow: Nächtliche Wege. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258112, Gebunden, 288 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Christiane Körner. Tagsüber studiert er, nachts arbeitet der Erzähler als Taxichauffeur. Er verkehrt mit Dieben und Zuhältern, Selbstmördern und Clochards,…

Anne Wiazemsky: Paris, Mai '68. Ein Erinnerungsroman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783803113313, Gebunden, 168 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Jan Rhein. Januar 1968. Das frisch verheiratete Paar Godard-Wiazemsky bezieht sein "Liebesnest" im Pariser Quartier Latin. Godard ist siebenunddreißig, Wiazemsky zwanzig Jahre…

Guadalupe Nettel: Nach dem Winter. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896676139, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Spanischen von Carola Fischer. Claudio ist Lektor in einem Verlag und lebt seit vielen Jahren in New York, nachdem ihn der tragische Verlust seiner ersten großen Liebe aus seiner Heimatstadt Havanna…

Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex 2. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462050981, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Die Geschichte um den sympathischen Loser Vernon Subutex geht weiter: Der 2. Band erzählt davon, wie seine Freunde sich zusammentun, um ihrem Freund, Kumpel,…

Edmond de Goncourt / Jules de Goncourt: Manette Salomon. Roman

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2017
ISBN 9783847703945, Gebunden, 650 Seiten, 42.00 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. "Manette Salomon" ist ein Künstlerroman, der die Karrieren von fünf Malern im Paris in der Mitte des 19. Jahrhunderts verfolgt. Anatole und Coriolis buhlen…

Shumona Sinha: Staatenlos. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2017
ISBN 9783960540472, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Lena Müller. Esha stammt aus wohlhabendem, gebildetem Milieu in Kalkutta, sie ist aus Liebe zur Sprache nach Paris gekommen, einem romantischen Traum folgend. Doch während sie…

Kaouther Adimi: Steine in meiner Hand. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2017
ISBN 9783857874802, Gebunden, 180 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französichen von Regina Keil-Sagawe. Aufgewachsen in Algier, baut sich die junge Erzählerin in Paris ein eigenständiges Leben auf. Als anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester ein Besuch in der…

Fouad Laroui: Im aussichtslosen Kampf zwischen dir und der Welt. Roman

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2017
ISBN 9783875363258, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Kayser. Ali und Malika sind erst vor kurzem in eine schicke Wohnung im Pariser Viertel Belleville eingezogen: Sie sind jung und verliebt, die Zukunft liegt ihnen zu…

Leila Slimani: Dann schlaf auch du. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630875545, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Sie wollen das perfekte Paar sein, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, alles irgendwie richtig machen. Und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles…

Leslie M. M. Blume: Und alle benehmen sich daneben. Wie Hemingway seine Legende erschuf

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281096, Gebunden, 528 Seiten, 24.00 EUR
Paris, ein Fest fürs Leben Durchsoffene Nächte, wilde Affären, hemmungsloser Ehrgeiz. Ellbogen zählen ebenso wie Talent. Der junge Ernest Hemingway hat nichts Geringeres vor, als die Romanliteratur zu…

Mathieu Riboulet: Und dazwischen nichts. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957572653, Gebunden, 218 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Karin Uttendörfer. Anfang der 1970 er Jahre stehen die Protestbewegungen in Paris, Rom und Berlin vor der Frage nach dem bewaffneten Kampf und dem Abtauchen in den Untergrund.…

Veronique Olmi: Der Mann in der fünften Reihe. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141676, Gebunden, 112 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Mitten in der Nacht, auf einer Bank in der Gare de L'Est: Die Züge stehen still, und auch das Leben scheint zum Stillstand gekommen. Wer hier sitzt, ist gestrandet,…

Sophie Hénaff: Kommando Abstellgleis. Ein Fall für Kommissarin Capestan. Roman

Cover
Carl's Books, München 2017
ISBN 9783570585610, Kartoniert, 352 Seiten, 14.99 EUR
Aus dem Französischen von Katrin Segerer. Das Pariser Hauptkommissariat, 36 Quai des Orfèvres hat eine neue Leitung. Ihr Ziel heißt: die Aufklärungsraten und Statistiken polieren und alle lästigen, aufsässigen…