Musikgeschichte 19. Jahrhundert

209 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Jens Malte Fischer: Gustav Mahler. Der fremde Vertraute. Biografie

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2003
ISBN 9783552052734, Gebunden, 992 Seiten, 45.00 EUR
Gustav Mahler war der erste wirklich internationale Dirigent, der in Europa und in den USA Triumphe feierte. Mit seiner Musik haben sich schon viele Autoren beschäftigt, seine facettenreiche Person dagegen…

Sven Hiemke: Ludwig van Beethoven. Missa Solemnis. Werkeinführung

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2003
ISBN 9783761815168, Kartoniert, 203 Seiten, 13.95 EUR
Beethovens "Missa solemnis" gehört zu den Werken der Musikgeschichte, die jenseits der Konventionen ihrer Gattung und konfessionellen Bindung stehen. Ursprünglich als Gottesdienstmusik für die Inthronisation…

Jost Hermand: Beethoven. Werk und Wirkung

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412049034, Gebunden, 278 Seiten, 24.90 EUR
Beethoven galt lange Zeit entweder als ein nationaler Heros, ein menschheitliches Genie oder ein Meister höchster Formvollendung. Im Gegensatz zu einseitigen Projektionen dieser Art arbeitet Jost Hermand…

Klaus Heinrich Kohrs: Hector Berlioz. Autobiografie als Kunstentwurf

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783878778721, Gebunden, 244 Seiten, 22.00 EUR
Künstlerisches Handeln am Beginn der Moderne: Niemand aus der Generation vor Baudelaire hat so radikal wie Hector Berlioz das Problem der Selbstkonstitution des Künstlers zum zentralen Thema aller Produktion…

Matthias Bumiller: Luftmusik. Über die Äolsharfe

Edition Solitude, Stuttgart 2003
ISBN 9783929085884, Gebunden, 48 Seiten, 64.00 EUR
Mit Texten in Englisch und Französisch. Dem Buch ist eine Audio-CD (33 Minuten) beigelegt. Inhalt der CD: Äolsharfenklang, Liedkompositionen mit Györgyi Dombradi (Mezzospran) und Lambert Bumiller (Klavier)…

Irene Tobben: Ich wollte eine neue Frau werden. Giuseppina Strepponi, Verdis Frau. Ein Lebensbild

Das Arsenal Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783931109479, Kartoniert, 213 Seiten, 19.80 EUR
Giuseppina Strepponi war zweitens über 50 Jahre lang die Frau und Kunstgenossin Giuseppe Verdis - und damit allzu oft kaum mehr als eine Fußnote in Verdi-Biographien. Erstens war sie jedoch eine erfolgreiche…

Gunther Braam: The Portraits of Hector Berlioz

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2003
ISBN 9783761816776, Gebunden, 401 Seiten, 189.00 EUR
Bildband mit englischem Begleittext. Textband mit deutschem und französischem Begleittext. Die ebenso faszinierende wie unterhaltsame Porträtsammlung leistet einen wichtigen Beitrag für das Verständnis…

Oliver Vogel: Der romantische Weg im Frühwerk von Hector Berlioz

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783515083362, Gebunden, 385 Seiten, 68.00 EUR
Dichtung und Wahrheit kommen gleichermaßen zu ihrem Recht, wenn Berlioz in seinen Memoiren glanzvoll über seine ersten Karriereschritte berichtet. In welchen Spannungsfeldern des Musiklebens, der Lehre…

Jens Malte Fischer: Richard Wagners `Das Judentum in der Musik`. Eine kritische Dokumentation

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783458343172, Taschenbuch, 380 Seiten, 10.17 EUR

Esteban Buch: Beethovens Neunte. Eine Biografie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549059685, Gebunden, 384 Seiten, 24.54 EUR
Kaum war ihre Uraufführung im Jahre 1824 verklugnen, das machte sich Beethovens "Neunte Sinfonie" auf den Weg, zum politisch erfolgreichsten Musikwerk der westlichen Welt zu wernden. Die Wahl der "Ode…

rosalie: rosalie: Bilder zum Ring. Bayreuther Festspiele 1994 - 1998

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2000
ISBN 9783775790369, Gebunden, 200 Seiten, 50.11 EUR
Herausgegeben von Oswald G. Bauer, Werner Hofmann und Dieter Schickling. Mit einem Vorwort von Wolfgang Wagner. Der "Ring-Zyklus" der Bayreuther Festspiele 1994-1998 war entscheidend vom Bild her konzipiert…

Michael P. Steinberg: Ursprung und Ideologie der Salzburger Festspiele 1890-1938

Anton Pustet Verlag, München 2000
ISBN 9783702504106, Gebunden, 256 Seiten, 24.54 EUR
Bis ins 19. Jahrhundert reichen die Pläne zurück, in Salzburg - zunächst um Mozart zentrierte - Festspiele zu installieren. Doch erst nach dem Zusammenbruch der Monarchie, als Reaktion auf diesen, nahmen…

Dieter Borchmeyer / Ami Maayani / Susanne (Hrsg.) Vill: Richard Wagner und die Juden

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart, Weimar 2000
ISBN 9783476017543, Gebunden, 354 Seiten, 34.77 EUR
Im Festspielsommer 1998 haben sich in Bayreuth zum erstenmal international renommierte Wagnerforscher aus Deutschland, Israel und den USA getroffen und über Wagners Verhältnis zum Judentum und seinen…

Saul Friedländer / Jörn Rüsen (Hg.): Richard Wagner im Dritten Reich. Ein Schloss-Elmau-Symposion

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406421563, Paperback, 373 Seiten, 15.50 EUR
Auf dem Schoss Elmau-Symposion 'Wagner im Dritten Reich' trafen im Juli 1999 zum ersten Mal in Deutschland international angesehene Experten - Historiker, Politologen, Philologen, Musik- und Theaterwissenschaftler…