Geschichte Deutschland, Renaissance

109 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor

Bernd Schneidmüller (Hg.) / Stefan Weinfurter (Hg.): Die deutschen Herrscher des Mittelalters. Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I.

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509582, Gebunden, 624 Seiten, 34.90 EUR
Könige und Kaiser - und bisweilen auch die Legenden, die sich um sie ranken - haben unser Bild vom Mittelalter geprägt. Die Spuren ihrer Herrschaft, die sie überall im Reich hinterlassen haben, sind…

Ulinka Rublack: Die Reformation in Europa

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596601295, Taschenbuch, 274 Seiten, 12.90 EUR
Wie, wann und warum wurden weite Teile Europas protestantisch? Was bedeutete dies für die politischen Strukturen und die Weltsicht der Menschen? Die Autorin analysiert, wie Luther ab 1517 an der Reformuniversität…

Martin Bundi: Gewissensfreiheit und Inquisition im rätischen Alpenraum. Demokratischer Staat und Gewissensfreiheit. Von der Problemation der 'Religionsfreiheit' zu den Glaubens- und Hexenverfolgungen im Freistaat der Drei Bünde (16. Jahrhundert)

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2003
ISBN 9783258066110, Gebunden, 397 Seiten, 24.90 EUR
Ein faszinierender Blick in die Vergangenheit Graubündens, in die Welt des 16. Jahrhunderts zwischen Liberalität, Inquisition und Hexenverfolgungen: Martin Bundis Studie gilt der Frage, wie im Raum des…

Carsten Jahnke: Das Silber des Meeres. Fang und Vertrieb von Ostseehering zwischen Norwegen und Italien (12.-16. Jahrhundert)

Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412105990, Broschiert, 452 Seiten, 44.99 EUR
Mit 9 Karten und 5 Grafiken. Lange vor der Gründung der Europäischen Union bestand mit der Hanse ein einheitlicher Handelsraum, dessen Bedeutung dem heutigen Binnenmarkt kaum nachsteht. Unter den bedeutenden…

Rudolf Stöber: Deutsche Pressegeschichte. Einführung, Systematik, Glossar

Cover
UVK Medien Verlagsges., Konstanz 2000
ISBN 9783896692498, Broschiert, 370 Seiten, 20.35 EUR
Um 1440/50 erfand Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Lettern. Fünfzig Jahre später erschienen die ersten "Neuen Zeitungen", ein weiteres Jahrhundert danach die Vorläufer von Tagespresse und Zeitschriften.…

Valentin Groebner: Gefährliche Geschenke. Ritual, Politik und die Sprache der Korruption in der Eidgenossenschaft im späteren Mittelalter und am Beginn der Neuzeit

Cover
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2000
ISBN 9783879407415, Broschiert, 312 Seiten, 34.77 EUR
Geld, Wein, kostbare Becher... Wenn in Chroniken und Rechnungsbüchern des ausgehenden Mittelalters vom Schenken die Rede ist, fließt einiges, im Wortsinn. Geschenke fungierten als wirkungsvolle politische…

Hans Fenske: Deutsche Geschichte. Vom Ausgang des Mittelalters bis heute

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2002
ISBN 9783896784230, Kartoniert, 256 Seiten, 19.90 EUR
In Hans Fenskes Darstellung der deutschen Geschichte der vergangenen 500 Jahre werden die wesentlichen Entwicklungslinien herausgearbeitet und Schwerpunkte in der politischen und der Verfassungsgeschichte…

Gerrit Walther: Abt Balthasars Mission. Politische Mentalitäten, Gegenreformation und eine Adelsverschwörung im Hochstift Fulda

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525360606, Kartoniert, 745 Seiten, 96.00 EUR
Ein spektakulärer Coup - die Absetzung des Fuldaer Fürstabts Balthasar von Dernbach durch protestantische Ritter im Juni 1576 - steht im Mittelpunkt dieser Studie. Gerrit Walther schildert detailliert…

Das Geheimnis am Beginn der europäischen Moderne

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783465031468, Kartoniert, 531 Seiten, 54.00 EUR
Herausgegeben von Gisela Engel, Brita Rang, Klaus Reichert und Heide Wunder. Geheimnisse spielen in der Erfahrung, in alltäglichen Lebenszusammenhängen (z. B. Beichtgeheimnis, militärische Geheimnissse,…

Matthias Rogg: Landsknechte und Reisläufer: Bilder vom Soldaten. Ein Stand in der Kunst des 16. Jahrhunderts. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506744746, Gebunden, 457 Seiten, 46.80 EUR
Mit 232 zum Teil farbigen Abbildungen. Kriegsleute zählen zu den beliebtesten Bildthemen in der profanen Kunst des 16. Jahrhunderts. Sie lassen sich im Werk fast aller bedeutenden Künstler und in nahezu…

Johannes Burkhardt: Das Reformationsjahrhundert. Deutsche Geschichte zwischen Medienrevolution und Institutionenbildung 1517-1617

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783170108240, Kartoniert, 244 Seiten, 22.00 EUR
Das Reformationsjahrhundert war eine der großen Zeiten deutscher Geschichte mit nachhaltigen Wirkungen. Die vorliegende Bilanz stellt erstmals die gesamte Reformationsgeschichte von ihrer für uns revolutionärsten…

Josef Fleckenstein: Rittertum und ritterliche Welt

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807338, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
Unter Mitwirkung von Thomas Zotz. Das Rittertum hat die Kultur und Lebensart des europäischen Kontinents nachhaltig geprägt; es beschäftigt unsere Fantasie bis heute. Was sind die Ursprünge dieses Phänomens?…

Richard J. Evans: Rituale der Vergeltung. Die Todesstrafe in der deutschen Geschichte 1532 - 1987

Cover
Kindler Verlag, Berlin - Hamburg 2001
ISBN 9783463404004, Gebunden, 1312 Seiten, 51.08 EUR
Unbefangen gegenüber den Fachgrenzen Evans ein historisches Panorama um eine der Kernfragen des sozialen Zusammenhalts: die Macht des Staates über Leben und Tod. Seine Studie umfasst die Geschichte von…

Bruno Gebhardt: Gebhardt: Handbuch der deutschen Geschichte in 24 Bänden. Band 10: Konfessionelles Zeitalter 1555-1618. Dreißigjähriger Krieg 1618-1648

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608600100, Gebunden, 370 Seiten, 40.14 EUR
Herausgeben von Wolfgang Reinhard, von Maximilian Lanzinner und Gerhard Schormann. 10. neubearbeitete Auflage. Ausführlicher Anhang, Names- und Ortsregister. Die Epoche hat gegensätzliche Signaturen -…