Bücher zum Thema

Essays 2019 und 2020

Essayistische Neuerscheinungen.

196 Bücher - Seite 1 von 14

Kai Sina (Hg.): Im Kopf von Maxim Biller. Essays zum Werk

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462052534, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Die erste, vielstimmige Gesamtschau zum Werk des großen Erzählers und Essayisten. Maxim Biller schreibt seit dreißig Jahren an einem Werk, dessen Vielstimmigkeit in der deutschsprachigen…

Stephan Mösch (Hg.): "Weil jede Note zählt": Mozart interpretieren. Gespräche und Essays

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2020
ISBN 9783662613801, Gebunden, 401 Seiten, 29.99 EUR
Mit Abbildungen. "Weil jede Note zählt": Dies ist das interpretatorische Credo, das Alfred Brendel in diesem Buch entwirft. Es ist eine Aufforderung, über den Umgang mit Mozarts Musik nachzudenken, über…

Edi Zollinger: Herkules am Spinnrad. Rubens Velázquez Picasso

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267688, Gebunden, 176 Seiten, 24.00 EUR
Edi Zollinger enträtselt Bilder von Velázquez und Rubens bis zu Goya und Picasso, macht dabei einen geheim gesponnenen Faden sichtbar, der immer wieder zurückführt zu Arachne, der Mutter der Mal- und…

Ursula Le Guin: Am Anfang war der Beutel. Warum uns Fortschritts-Utopien an den Rand des Abgrunds führten und wie Denken...

Cover
Drachen Verlag, Klein Jasedow 2020
ISBN 9783947296088, Kartoniert, 96 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Matthias Fersterer. In ihrem essayistischen Werk zeigt die große amerikanische Erzählerin Ursula K. Le Guin, warum wachstums- und fortschrittsgetriebene…

Levin Westermann: Ovibos moschatus. Essays

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783751800020, Gebunden, 202 Seiten, 20.00 EUR
Die Arktis ist der Ort, an den der Dichter Levin Westermann in diesen Essays immer wieder zurückkehrt. Sie ist die Heimat der Moschusochsen, die einen Kreis formen, um sich und ihre Jungen vor Angreifern…

Gerhard Wolf: Herzenssache. Memorial - unvergessliche Begegnungen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038397, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. "Wer ist Gerhard Wolf? Der wagemutige Verleger, eindringliche Essayist, exzellente Lektor, kunstversessene Herausgeber? Der Meisterkoch der deutschen Gegenwartsliteratur?…

Marcel Beyer: Exzess und Entzug. Ferres vor Gursky, Ferres vor Immendorf

Cover
Spector Books, Leipzig 2020
ISBN 9783959051972, Kartoniert, 65 Seiten, 18.00 EUR
Mit Illustrationen von Anna Haifisch. Der Schriftsteller Marcel Beyer macht uns zu Zeugen eines Abends mit viel Prominenz im Wolfsburger Kunstmuseum anlässlich eines Empfangs zu Ehren von Andreas Gursky.…

Hans Christoph Buch: Robinsons Rückkehr. Die sieben Leben des H. C. Buch

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783627002800, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
"Krick? Krack!" sagen die Märchenerzähler in Haiti, der zweiten Heimat von Hans Christoph Buch, die ihn zum Erzählen von Abenteuern und zum Abenteuer des Erzählens inspirieren. Sein "Romanbaukasten" ist…

Johann Hinrich Claussen: Über den Takt in der Religion. Fundstücke - Glaubenssachen

Cover
Radius Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783871735219, Gebunden, 232 Seiten, 20.00 EUR
In seinen Essays holt Johann Hinrich Claussen Überraschendes aus der Tradition hervor, beobachtet die Gegenwart und bilanziert die aktuellen Konjunkturen oder Rezessionen des Religiösen; er unternimmt…

Heiko Michael Hartmann / Sibylle Lewitscharoff: Warten auf. Gericht und Erlösung: Poetischer Streit im Jenseits

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2020
ISBN 9783451392122, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Welche Themen sind es wert, sogar noch nach dem Tod diskutiert zu werden? Und welche Fragen, welche Einsichten könnte es geben? Genau diesen existenziellen Themen und Fragen spüren Sibylle Lewitscharoff…

Durs Grünbein: Jenseits der Literatur. Oxford Lectures

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429518, Kartoniert, 176 Seiten, 24.00 EUR
In seinen vier Vorlesungen, die er als Lord Weidenfeld Lectures im Jahr 2019 in Oxford gehalten hat, setzt sich der Dichter Durs Grünbein mit einem Thema auseinander, das ihn seit jenem Augenblick beschäftigt…

Michel Houellebecq: Ein bisschen schlechter. Neue Interventionen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181659, Gebunden, 200 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Stephan Kleiner. "Obwohl ich kein 'engagierter Künstler' sein möchte, habe ich in diesen Texten versucht, meine Leser von der Gültigkeit meiner Standpunkte zu überzeugen. Dabei…

Johann Heinrich Merck: Johann Heinrich Merck: Gesammelte Schriften. Frankfurter gelehrte Anzeigen vom Jahr 1772

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835311770, Gebunden, 1661 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Ulrike Leuschner in Zusammenarbeit mit Eckhard Faul und Amélie Krebs. Zwei Bände im Schuber. Von Literatur und Kunst über Juristerei, Philosophie und Theologie bis Pädagogik und Medizin:…

Robert Moor: Wo wir gehen. Unsere Wege durch die Welt

Cover
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458178743, Gebunden, 413 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Frank Sievers. Warum wählen wir im Zweifel lieber befestigte Wege statt Trampelpfade? Warum finden Ameisen scheinbar mühelos ihren Weg durch unbekanntes Terrain? Und…