Der Nahostkonflikt in politischen Büchern

78 Bücher - Stichwort: Nahostkonflikt oder Nahost-Konflikt

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Bernard Wasserstein: Jerusalem. Der Kampf um die heilige Stadt

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406488719, Gebunden, 432 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Jochen H. Bußmann. Keine andere Stadt der Welt trägt so schwer an der Last ihrer Geschichte wie Jerusalem. Die heilige Stadt ist für Christen, Juden und Muslime von großer religiöser…

Suha Bechara: Zehn Jahre meines Lebens für die Freiheit meines Landes. Eine Libanesin im Widerstand

Cover
Hugendubel Verlag, München 2001
ISBN 9783720522397, Gebunden, 206 Seiten, 18.89 EUR
Im Bürgerkrieg aufgewachsen, erschießt die Libanesin Suha Bechara mit 21 Jahren auf den Chef der südlibanesischen Armee und verletzt ihn schwer. Man sperrt sie zehn Jahre ohne Verurteilung im südlibanesischen…

Alfred Wittstock (Hg.): Israel in Nahost - Deutschland in Europa: Nahtstellen

Cover
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001
ISBN 9783531137254, Broschiert, 261 Seiten, 32.00 EUR
Herausgegeben von Alfred Wittstock. Mit Beiträgen von Steffen Doerk, Marlen Eckl, Kersten König u. a.. Politik und Erinnern in Deutschland und Israel, der Wandel und die verschiedenen Auswirkungen dieser…

Noam Chomsky: Offene Wunde Nahost. Israel, die Palästinenser und die US-Politik

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783203760148, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Haupt. Vor allem auf Grundlage israelischer Dokumente, aber auch alternativer und vergrabener Quellen sowie eigener Reiseerfahrungen im Nahen Osten übt Noam Chomsky…

Kenneth Lewan: Die zweite Intifada. Zwiespalt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Cover
edition fischer, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783899500295, Taschenbuch, 160 Seiten, 13.80 EUR
Die Komplexität des Nahost-Konfliktes erschließt sich vielen Beobachtern nur lückenhaft. In der vorwiegend auf Aktualität und Kürze der Darstellung konzentrierten Berichterstattung der Medien werden viele…

Peter Ullrich: Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Großbritannien und Deutschland

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783320021566, Kartoniert, 327 Seiten, 19.90 EUR
Die Debatte um das Thema "Die Linke und der Nahostkonflikt" erhitzt seit Jahren die Gemüter. In der Diskussion wird immer wieder auf "typisch deutsche" Bedingungen, Ideen und nicht zuletzt Verdrängungen…

Tom Segev: 1967 - Israels zweite Geburt

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886807673, Gebunden, 796 Seiten, 28.00 EUR
Tom Segev schildert Ursachen, Verlauf und Auswirkungen des Sechstagekriegs, den Israel im Juni 1967 mit seinen arabischen Nachbarstaaten führte. Spannend und kenntnisreich zeigt er, wie dieser Krieg…

Peter Ullrich: Deutsche, Linke und der Nahostkonflikt. Politik im Antisemitismus- und Erinnerungsdiskurs

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313620, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Immer wieder wird in Deutschland kontrovers diskutiert, ob, wann und warum israelkritische Positionen zum Nahostkonflikt nur kaschierter Antisemitismus seien.Peter Ullrich beleuchtet neue Perspektiven:…

Lou Marin: Können wir den ehrlichen Dialog in den Zeiten des Misstrauens retten?. Die Begegnung zwischen Dag Hammarskjöld und Martin Buber

Cover
Melzer Verlag, Neu-Isenburg 2011
ISBN 9783942472081, Kartoniert, 159 Seiten, 12.99 EUR
Dag Hammarskjöld und Martin Buber haben sich drei Mal zwischen 1958 und 1961 getroffen. Sie sprachen über die Möglichkeiten eines echten Dialoges in der politisch und kulturell kontrovers zusammengesetzten…

Christiane von Korff / Avi Primor: An allem sind die Juden und Radfahrer schuld. Deutsch-jüdische Missverständnisse

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492046985, Gebunden, 307 Seiten, 19.95 EUR
Avi Primor über Deutsche, Juden und warum der Antisemitismus nicht zunimmt. Wenn es im Fernsehen um Israel, den Nahostkonflikt oder die Juden geht, kommt er meistens ins Bild: Avi Primor, früherer Botschafter…

Cordelia Edvadson: Wenn keiner weiterweiß. Berichte von der Grenze

Cover
dtv, München 2010
ISBN 9783423345743, Kartoniert, 235 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Sigrid Engeler. Das Judentum, der Israel-Palästina-Konflikt und das Weiterleben nach Auschwitz bilden den Rahmen für Cordelia Edvardsons Berichte von der Grenze. Man findet die…

Johannes Gerster: Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem

Cover
Leinpfad Verlag, Ingelheim 2010
ISBN 9783937782959, Gebunden, 316 Seiten, 19.90 EUR
Fast 22 Jahre lang war Johannes Gerster für die CDU Mitglied des Deutschen Bundestages, bevor er von 1997 bis 2006 die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem leitete. In seiner Autobiografie erzählt er,…

Gershom Gorenberg: Israel schafft sich ab

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397245, Gebunden, 316 Seiten, 19.99 EUR
Gespalten zwischen seinen demokratischen Idealen und religiösem Fanatismus. Zwischen der Illusion eines freien Staates und der Realität einer repressiven Besatzungsmacht. Und der Riss, der durch den Staat…