Der Nahostkonflikt in politischen Büchern

76 Bücher - Stichwort: Nahostkonflikt oder Nahost-Konflikt

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Ofer Grosbard: Israel auf der Couch. Zur Psychologie des Nahostkonflikts

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783491724532, Gebunden, 247 Seiten, 24.90 EUR
Ofer Grosbard, israelischer Psychoanalytiker, schreibt über die psychologischen Dimensionen des Nahost-Konflikts und bietet neue, ungewöhnliche Erklärungen. Durch die Darstellung der unterschiedlichen…

Sari Nusseibeh: Ein Staat für Palästina. Plädoyer für eine Zivilgesellschaft in Nahost

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2012
ISBN 9783888977527, Gebunden, 206 Seiten, 17.95 EUR
Abschied von der Zwei-Staaten-Lösung? Seit sechzig Jahren ist der Nahost-Konflikt ein Problem der Weltpolitik, das trotz zahlloser Lösungsvorschläge bis heute ungelöst ist - die aktuelle Situation scheint…

Gershom Gorenberg: Israel schafft sich ab

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397245, Gebunden, 316 Seiten, 19.99 EUR
Gespalten zwischen seinen demokratischen Idealen und religiösem Fanatismus. Zwischen der Illusion eines freien Staates und der Realität einer repressiven Besatzungsmacht. Und der Riss, der durch den Staat…

Karin Wenger / Kai Wiedenhöfer: Checkpoint Huwara. Israelische Elitesoldaten und palästinensische Widerstandskämpfer brechen das Schweigen

Cover
NZZ libro, Zürich 2008
ISBN 9783720530774, Gebunden, 258 Seiten, 20.00 EUR
Palästinensische Selbstmordanschläge, israelische Militärinvasionen und gescheiterte Friedensverhandlungen. Die Gewaltspirale im Nahen Osten hat sich seit Ausbruch der zweiten Intifada im Jahr 2000 immer…

Peter Ullrich: Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Großbritannien und Deutschland

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783320021566, Kartoniert, 327 Seiten, 19.90 EUR
Die Debatte um das Thema "Die Linke und der Nahostkonflikt" erhitzt seit Jahren die Gemüter. In der Diskussion wird immer wieder auf "typisch deutsche" Bedingungen, Ideen und nicht zuletzt Verdrängungen…

Ulrich Tilgner: Die Logik der Waffen. Westliche Politik im Orient

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783280054895, Kartoniert, 264 Seiten, 19.95 EUR
Die politische Situation im Orient verändert sich dramatisch. Die Konflikte in der Region sind nicht gelöst. Statt den Aufbau moderner Zivilgesellschaften zu fördern, zieht sich der Westen zurück. Die…

Stephane Hessel: Empört Euch!

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783550088834, Kartoniert, 32 Seiten, 3.99 EUR
Stephane Hessels Streitschrift bewegt die ganze Welt. Der gebürtige Berliner war Mitglied der Resistance, hat das KZ Buchenwald überlebt und ist einer der Mitautoren der Menschenrechtserklärung der Vereinten…

Abdullah II. König von Jordanien: Die letzte Chance. Mein Kampf für Frieden im Nahen Osten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421044600, Gebunden, 447 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Englischen von Karola Bartsch, Gabriele Gockel, Barbara Steckhan. Sein Königreich liegt in einer Region, die er selbst als "ruppige Nachbarschaft" beschreibt. Seine Abstammung führt er auf den…

Matthias Küntzel: Islamischer Antisemitismus und deutsche Politik

Cover
LIT Verlag, Münster 2007
ISBN 9783825808051, Gebunden, 184 Seiten, 19.90 EUR
Der islamische Antisemitismus verhindert Lösungen im Nahostkonflikt und wird in Verbindung mit Paradiesglaube und Märtyrerideologie zur tödlichen Gefahr. Wie ist der islamische Antisemitismus entstanden?…

Yissakhar Ben-Yaacov: Leben für Israel. Erinnerungen eines Diplomaten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783455500417, Gebunden, 330 Seiten, 22.00 EUR
Von Hamburg nach Jerusalem und um die Welt: ein bewegtes Leben im Dienst für das Gelobte Land. Ein israelischer Diplomat der ersten Stunde tritt an die Öffentlichkeit. Der in Deutschland geborene Yissakhar…

Neu-alter Judenhass. Antisemitismus, arabisch-iraelischer Konflikt und europäische Politik

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2006
ISBN 9783866501638, Gebunden, 424 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Klaus Faber, Julius Schoeps und Sacha Stawski. Der Sammelband befasst sich mit dem Antisemitismus im islamischen und christlich-westlichen Kulturkreis. Beide Antisemitismusvarianten…

Lou Marin: Können wir den ehrlichen Dialog in den Zeiten des Misstrauens retten?. Die Begegnung zwischen Dag Hammarskjöld und Martin Buber

Cover
Melzer Verlag, Neu-Isenburg 2011
ISBN 9783942472081, Kartoniert, 159 Seiten, 12.99 EUR
Dag Hammarskjöld und Martin Buber haben sich drei Mal zwischen 1958 und 1961 getroffen. Sie sprachen über die Möglichkeiten eines echten Dialoges in der politisch und kulturell kontrovers zusammengesetzten…

Shlomi Eldar: Gaza bis zum bitteren Ende. Im Schatten des Todes.

Cover
Melzer Verlag, Neu-Isenburg 2011
ISBN 9783942472050, Kartoniert, 528 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem hebräischen von Abraham Melzer. "Gaza - bis zum bitteren Ende" ist ein spannendes Mosaik von Menschen, die die Geschichte Gazas im Sommer 2005 erzählen, am Vorabend des Rückzuges der Israelis…

Saree Makdisi: Palästina. Innenansichten einer Belagerung

Cover
Laika Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783942281904, Gebunden, 410 Seiten, 21.00 EUR
Saree Makdisi, Professor für englische Literatur und vergleichende Literaturwissenschaft an der UCLA in Los Angeles, ein Neffe des 2003 verstorbenen Harvard-Professors Edward Said, legt mit "Palästina…