Bücher zum Thema

Bücher aus und über Serbien

6 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Jugoslawienkriege

Alexandar Tisma: Erinnere dich ewig. Autobiografie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895611971, Gebunden, 312 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann. Mit einem Nachwort von Nachwort von Ilma Rakusa. Ein Glossar und ein Personenverzeichnis finden sich am Ende des Bandes. Er war der Chronist der Vielvölkerstadt…

Marko Dinic: Die guten Tage. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059115, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
In einem Bus, dem täglich zwischen Wien und Belgrad verkehrenden "Gastarbeiter-Express", rollt der Erzähler durch die ungarische Einöde. Jener Stadt entgegen, in der er aufgewachsen ist. Die Bomben, der…

Melinda Nadj Abonji: Schildkrötensoldat. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427590, Gebunden, 173 Seiten, 20.00 EUR
Zoltán Kertész, blauäugiger Sohn eines "Halbzigeuners" und einer Tagelöhnerin mit ständig wechselnden Liebhabern, ist der Außenseiter in einem kleinen Ort in Serbien. Als Kind ist er dem Vater in voller…

Nicol Ljubic: Meeresstille. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783455401165, Gebunden, 191 Seiten, 17.00 EUR
Robert liebt Ana, und Ana liebt Robert. Doch etwas gerät zwischen sie, worüber Ana nicht sprechen kann. Etwas ist vorgefallen, damals, im Jugoslawienkrieg, als sie noch ein Mädchen war. Eine ungeklärte…

Dragan Velikic: Das russische Fenster. Roman

Cover
dtv, München 2008
ISBN 9783423246859, Kartoniert, 399 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Serbischen von Bärbel Schulte. Belgrad, Ende der neunziger Jahre: Rudi Stupar, gescheiterter Schauspielschüler, halbherziger Germanistikstudent und professioneller Spaziergänger, schlingert durchs…

Peter Handke: Abschied des Träumers vom Neunten Land. Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 1998
ISBN 9783518394052, Kartoniert, 250 Seiten, 14.00 EUR
Eine winterliche Reise zu den Flüssen Donau, Save, Morawa und Drina oder Gerechtigkeit für Serbien. Sommerlicher Nachtrag zu einer winterlichen Reise. Die hier in einem Band versammelten Betrachtungen…