Anthropologie Bücher

90 Bücher - Stichwort: Anthropologie

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor

Gerald Hartung: Das Maß des Menschen. Aporien der philosophischen Anthropologie und ihre Auflösung in der Kulturphilosophie Ernst Cassirers

Velbrück Verlag, Weilerswist 2003
ISBN 9783934730724, Kartoniert, 394 Seiten, 45.00 EUR
Unter welchen Vorzeichen ist die philosophische Anthropologie am Beginn des 20. Jahrhunderts in das Zentrum des philosophischen Diskurses gerückt? Unter welchen Bedingungen ist sie in ihrem Anspruch,…

Bärbel Küster: Matisse und Picasso als Kulturreisende. Primitivismus und Anthropologie um 1900

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038506, Gebunden, 239 Seiten, 39.80 EUR
Primitivismus als Anthropologie" bricht mit der herrschenden Meinung, die Aneignungen vermeintlich primitiver Objekte in de Kunst der klassischen Moderne in Frankreich habe im Bann ihrer furchterregenden…

Thomas Fuchs: Leib, Raum, Person. Entwurf einer phänomenologischen Anthropologie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942538, Broschiert, 419 Seiten, 44.99 EUR
Er brauche seinen Körper nur, äußerte Thomas Edison einmal, um sein Gehirn herumzutragen. Den Menschen in Geist und Körper, in Leib und Seele zu trennen, ist seit Descartes üblich geworden. Nur dem Bewusstsein…

Helen Fisher: Das starke Geschlecht. Wie das weibliche Denken die Zukunft verändern wird

Cover
Heyne Verlag, München 2000
ISBN 9783453172876, Gebunden, 463 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Parada. Ein für allemal räumt die Anthropologin Helen Fisher auf mit heimlichen und offenen Klischees über Mann und Frau: Gestützt auf neueste Erkenntnisse der Sozial-…

Lionel Tiger: Auslaufmodell Mann. Die neuen Rollen von Frau und Mann in der modernen Gesellschaft

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2000
ISBN 9783216305206, Gebunden, 399 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Warum ist heutzutage ein Drittel aller Mütter alleinerziehend? Aus welchem Grund erreicht die Scheidungsrate in einigen westlichen Ländern bis zu 50 Prozent?…

Volker Schürmann: Heitere Gelassenheit. Anthropologie als skeptische Naturphilosophie

Scriptum Verlag, Magdeburg 2002
ISBN 9783933046567, Gebunden, 272 Seiten, 68.00 EUR

Heike Behrend (Hg.): Geist, Bild und Narr. Festschrift für Fritz Kramer

Philo Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783825702618, Gebunden, 307 Seiten, 25.00 EUR
Verkehrungen, Umkehrungen und Konversionen bilden das Thema, das Fritz Kramer immer wieder beschäftigt hat und das er wie kein anderer elaborierte: Konversionen der Blicke und Perspektiven; Konversionen…

Klaus Krüger (Hg.): Curiositas. Welterfahrung und ästhetische Neugierde in Mittelalter und früher Neuzeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445227, Broschiert, 200 Seiten, 17.00 EUR
Der Begriff der "curiositas", der Neugierde, umfasst ein ganzes Spektrum menschlicher Wissensansprüche, Erkenntnisinteressen und Erfahrungsbedürfnisse. Bereits seit der Antike wird er im Horizont sehr…

Frans de Waal: Der Affe und der Sushimeister. Das kulturelle Leben der Tiere

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202382, Gebunden, 352 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Englischen von Udo Rennert. Unser Blick sieht und inszeniert eine Menschenähnlichkeit der Tiere, die unvollkommen bleibt und uns darin des Unterschieds zwischen Mensch und Tier versichert. De…

Michael Tomasello: Die kulturelle Entwicklung des menschlichen Denkens. Zur Evolution der Kognition

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583579, Gebunden, 300 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Schröder. Vor sechs Millionen Jahren trennte sich der Mensch von anderen Primaten, vor 250.000 Jahren entwickelte sich der moderne homo sapiens. Evolutionär gesehen, ist…

Joseph Vogl: Kalkül und Leidenschaft. Poetik des ökonomischen Menschen

Cover
Sequenzia Verlag, München 2002
ISBN 9783936488081, Broschiert, 320 Seiten, 25.00 EUR
Joseph Vogls Studie untersucht die weitläufigen Austauschverhältnisse zwischen Ökonomie, politischer Theorie, Anthropologie und Literatur bzw. Ästhetik und schlägt einen Bogen vom Barock über die Aufklärung…

Helmuth Plessner: Elemente der Metaphysik. Eine Vorlesung aus dem Wintersemester 1931/32

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783050037080, Gebunden, 196 Seiten, 64.80 EUR
Herausgegeben von Hans-Ulrich Lessing. Mit 2 Abbildungen und 61 Skizzen. Mit dieser Edition wird erstmals eine Vorlesung aus Helmuth Plessners wissenschaftlichem Nachlaß der Öffentlichkeit zugänglich…

Jeremy Narby: Die kosmische Schlange. Auf den Pfaden der Schamanen zu den Ursprüngen modernen Wissens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935189, Gebunden, 268 Seiten, 20.20 EUR
Seine visionären Erfahrungen bei Schamanen im südamerikanischen Urwald schildert Jeremy Narby, ein kanadischer Anthropologe. Unter dem Einfluss von Drogen eröffnet sich ihm das Wissen der Indianer: Imaginativ,…

La Malinche. Übersetzung, Interkulturalität und Geschlecht

Walter Frey Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783925867552, Kartoniert, 280 Seiten, 19.43 EUR
Herausgegeben von Barbara Dröscher und Carlos Rincon. Keine andere Frauengestalt spielt in den Darstellungen der Eroberung Mexikos eine so zentrale Rolle wie La Malinche. Lange Zeit war das Bild der Übersetzerin…