Bücher zum Thema "Amsterdam-Bücher"

46 Bücher

Margriet de Moor: Von Vögeln und Menschen. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258198, Gebunden, 272 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. Vor dem Amsterdamer Hauptbahnhof klafft eine Baugrube. Auf dem schmalen Steg davor begegnen sich zwei Frauen. Schreiend beginnt die jüngere auf die ältere…

Thomas Heerma van Voss: Stern geht. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783895612077, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Ulrich Faure. Seit dem Tag, an dem Hugo Stern in den Vorruhestand geschickt wird, ist nichts mehr, wie es war. Unaufhaltsam entgleitet ihm sein bisher so idyllisches Leben…

Nescio: Nescio: Werke

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518224977, Gebunden, 196 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby und Herbert Post. Mit einem Nachwort von Cees Nooteboom. Sie haben große Pläne, sie wollen raus, wollen es ganz anders machen als die etablierten Bürger, sie…

Geert Mak: Die vielen Leben des Jan Six. Geschichte einer Amsterdamer Dynastie

Cover
Siedler Verlag, München 2016
ISBN 9783827500878, Gebunden, 512 Seiten, 26.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens und Andreas Ecke. Die Six-Dynastie gehört seit dem Goldenen Zeitalter zu den politisch und kulturell bedeutendsten Familien des Landes. Geert Mak folgt den…

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 5: Und auch Wehmütigkeit

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783957320100, Gebunden, 992 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. In den Jahren 1979 bis 1982, in denen dieser Band spielt, prägen Arbeitslosigkeit und Wirtschaftskrise das Leben in den Niederlanden. Obwohl man in Maarten Konings…

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 1: Direktor Beerta

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783957320063, Gebunden, 640 Seiten, 29.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. 1957. Maarten Kooning, ein etwas schüchterner Akademiker, heuert in einem Institut zur Erforschung niederländischer Volkskultur in Amsterdam an, ebenjenem "Büro",…

Mano Bouzamour: Samir, genannt Sam. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701716579, Gebunden, 296 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach. Auf einem gestohlenen Flügel spielt Samir, genannt Sam, morgens klassische Musik, beim Freitagsgebet in der Moschee kämpft er mit Fantasien von blonden, nackten…

Ariella Kornmehl: Alles, was wir wissen konnten. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455405415, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Die Niederlande stehen unter deutscher Besatzung, die Amsterdamer Juden sind in Lebensgefahr, und die junge Jet muss untertauchen bei einem Bekannten.…

Anna Enquist: Streichquartett. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
ISBN 9783630874678, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Kann Musik uns zu besseren Menschen machen? In einem Streichquartett kommt es auf jeden Einzelnen an, aber auch auf die Beziehungen untereinander. Und die vier…

Britta Bolt: Das Büro der einsamen Toten. Der erste Fall für Pieter Posthumus

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455405286, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Kathleen Mallett und Heike Schlatterer. Er ist kein Polizist, kein Privatdetektiv - und trotzdem dreht sich in seinem Leben alles um den Tod. Im "Büro der einsamen Toten" bei der…

Friedrich Dönhoff: Ein gutes Leben ist die beste Antwort. Die Geschichte des Jerry Rosenstein

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783257069020, Gebunden, 176 Seiten, 19.90 EUR
Zwei Generationen liegen zwischen ihnen, eine Freundschaft verbindet sie: Friedrich Dönhoff (45) und Gerald B. Rosenstein, genannt Jerry (86). Im Sommer 2013 reisen sie im Auto von Amsterdam nach Bensheim,…

Arnon Grünberg: Der jüdische Messias. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783257068542, Gebunden, 637 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten. Was treibt Xavier Radek, einen nichtjüdischen jungen Mann aus Basel, an, sich für "das Leiden der Juden" zu interessieren? Er lernt Awrommele, den Sohn des…

Charlotte Inden: Anna und Anna. (ab 12 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241725, Gebunden, 176 Seiten, 12.90 EUR
Anna und Jan verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch dann verliebt sich Anna in Jan, und der zieht auch noch ganz weit weg. Zum Glück gibt es Großmutter Anna, die nicht nur genauso heißt, sondern auch…

Erik Lindner: Nach Acedia. Ausgewählte Gedichte

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882210729, Gebunden, 170 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Rosemarie Still. Die besondere Intensität in Erik Lindners Gedichten, sie verdankt sich der hellwachen Aufmerksamkeit seiner Wahrnehmung und dem Zeitenmaß eines Gehenden.…