Antarktis-Bücher


Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Hans Christoph Buch: Elf Arten, das Eis zu brechen. Roman

Cover: Hans Christoph Buch. Elf Arten, das Eis zu brechen - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2016.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783627002305, Gebunden, 256 Seiten, 21,00 EUR
H. C. Buch ist der große Reisende unter den deutschen Schriftstellern. Mit seinem neuen Roman betritt er jedoch unbekanntes Terrain. Zum ersten Mal im literarischen Kosmos von H. C. Buch steht die Familie…

William Grill: Shackletons Reise. (Ab 8 Jahre)

Cover: William Grill. Shackletons Reise - (Ab 8 Jahre). NordSüd Verlag, Zürich, 2015.
NordSüd Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783314103117, Gebunden, 80 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Harald Stadler. In den letzten Tagen des Goldenen Zeitalters der Antarktisforschung, träumte der Polarforscher Ernest Shackleton davon, den antarktischen Kontinent von Küste zu…

Camille Seaman: Vom Ende der Ewigkeit. Eine Reise durch bedrohte Polarwelten

Cover: Camille Seaman. Vom Ende der Ewigkeit - Eine Reise durch bedrohte Polarwelten. Prestel Verlag, München, 2015.
Prestel Verlag, München 2015
ISBN 9783791381428, Gebunden, 160 Seiten, 29,95 EUR
Mit einem Vorwort von Elizabeth Sawin. Camille Seaman hat die pure, überwältigende Schönheit des kältesten Teils unserer Erde eingefangen. Majestätische Gletscher, die in allen Farben des Regenbogens…

Ilija Trojanow: EisTau. Roman

Cover: Ilija Trojanow. EisTau - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237575, Gebunden, 172 Seiten, 18,90 EUR
Ein Mann, der die Gletscher so sehr liebt, dass er an ihrem Sterben verzweifelt: Zeno hat sein Leben als Glaziologe einem Alpengletscher gewidmet. Als das Sterben seines Gletschers nicht mehr aufzuhalten…

Kari Herbert/Huw Lewis-Jones: 77 Grad Süd. Entscheidung am Südpol

Cover: Kari Herbert / Huw Lewis-Jones. 77 Grad Süd - Entscheidung am Südpol . Theiss Verlag, Darmstadt, 2011.
Theiss Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783806225556, Gebunden, 192 Seiten, 29,95 EUR
77 Grad Süd: Das hier gelegene Ross-Schelfeis ist der Ausgangspunkt für zahlreiche Expeditionen in die Antarktis. Die bis zu 30 Mio. km² große Eiswüste zieht seit Jahrhunderten Entdecker und Forscher…

Diana Preston: In den eisigen Tod. Robert F. Scotts Expedition zum Südpol.

Cover: Diana Preston. In den eisigen Tod - Robert F. Scotts Expedition zum Südpol.. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2011.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421044549, Gebunden, 351 Seiten, 22,99 EUR
Im November 1911 verließen Robert F. Scott und vier Begleiter ihr Basislager in der Antarktis, um als erste Menschen überhaupt im Wettlauf mit einer norwegischen Expedition den Südpol zu erreichen. Als…

Robert F. Scott: Letzte Fahrt. Kapitän Scotts Tagebuch - Tragödie am Südpol. 1910-1912

Cover: Robert F. Scott. Letzte Fahrt - Kapitän Scotts Tagebuch - Tragödie am Südpol. 1910-1912. Edition Erdmann, Wiesbaden, 2011.
Edition Erdmann, Wiesbaden 2011
ISBN 9783865398246, Gebunden, 316 Seiten, 24,00 EUR
Herausgegeben von Ernst Bartsch. Mit 18 Abbildungen und 1 Karte. Robert Falcon Scott ging als tragische Gestalt in die Geschichte der großen Entdecker ein: 35 Tage nach seinem norwegischen Konkurrenten…

Roald Amundsen: Die Eroberung des Südpols 1910-1912.

Cover: Roald Amundsen. Die Eroberung des Südpols 1910-1912. Edition Erdmann, Wiesbaden, 2011.
Edition Erdmann, Wiesbaden 2011
ISBN 9783865398239, Gebunden, 240 Seiten, 24,00 EUR
Mit 36 Abbildungen und 9 Karten. Mit einem Vorwort von Fridtjof Nansen. Textauswahl und Redaktion Gernot Giertz. Wohl kein Ereignis der Entdeckungsgeschichte der Erde kommt an Dramatik und menschlicher…

Sebastian Copeland: Antarktis. Welt Klima Wandel

Cover: Sebastian Copeland. Antarktis - Welt Klima Wandel. Rolf Heyne Collection, Hamburg, 2008.
Rolf Heyne Collection, München 2008
ISBN 9783899103878, Gebunden, 206 Seiten, 49,90 EUR
Der vielfach preisgekrönte Fotograf Sebastian Copeland hat sich an Bord des Eisbrechers Ice Lady Patagonia aufgemacht, die Bedrohung der Antarktis zu dokumentieren. Die Bilder, mit denen er zurückkehrte,…

Isabelle Autissier/Erik Orsenna: Großer Süden. Eine Reise in die Welt der Antarktis

Cover: Isabelle Autissier / Erik Orsenna. Großer Süden - Eine Reise in die Welt der Antarktis. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406569586, Gebunden, 235 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Im Januar 2006 macht sich Erik Orsenna zusammen mit der weltberühmten Seglerin Isabelle Autissier auf den Weg in den Großen Süden - auf einem…

Roland Huntford: Scott und Amundsen. Dramatischer Kampf um den Südpol

Cover: Roland Huntford. Scott und Amundsen - Dramatischer Kampf um den Südpol. Heyne Verlag, München, 2000.
Heyne Verlag, München 2000
ISBN 9783453177901, Taschenbuch, 571 Seiten, 11,71 EUR
Überarbeitete und erweiterte Ausgabe. Mit einem Vorwort von Paul Theroux. Das berühmteste Duell in der Geschichte der Polarexpedition hat bis heute von seiner Faszination und Tragik nichts eingebüßt.…

Tor Bomann-Larsen: Amundsen. Bezwinger beider Pole. Die Biografie

Cover: Tor Bomann-Larsen. Amundsen - Bezwinger beider Pole. Die Biografie. Marebuchverlag, Hamburg, 2007.
Marebuchverlag, Hamburg 2007
ISBN 9783866480681, Gebunden, 704 Seiten, 29,90 EUR
Dass Roald Amundsen in einem Rennen auf Leben und Tod als erster Mensch den Südpol erreichte, weiß jedes Kind. Kaum bekannt ist hingegen, dass sein wahres Lebensziel der Nordpol war, den er wie ein Besessener…

Farid Abdelouahab: Entdecker im ewigen Eis. Fünf Jahrhunderte Polarreisen in Reisetagebüchern

Cover: Farid Abdelouahab. Entdecker im ewigen Eis - Fünf Jahrhunderte Polarreisen in Reisetagebüchern. RvR/Kubik, Köln, 2006.
RvR/Kubik, Köln 2006
ISBN 9783938265222, Gebunden, 224 Seiten, 39,90 EUR
Die Erforschung von Arktis und Antarktis war eine der ganz großen Herausforderungen für die Menschheit. Diejenigen, die diese Herausforderung angenommen haben, sind zu Legenden geworden, gleichgültig…

Apsley Cherry-Garrand: Die schlimmste Reise der Welt. Die Antarktis-Expedition 1910-1913

Cover: Apsley Cherry-Garrand. Die schlimmste Reise der Welt - Die Antarktis-Expedition 1910-1913. Semele Verlag, Berlin, 2006.
Semele Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783938869048, Gebunden, 656 Seiten, 26,90 EUR
Aus dem Englischen von Simon Michelet. Als die Wege in die Antarktis noch "heroischen Charakter" hatten, machte sich Cherry-Garrard (einer der reichsten, jungen Männer Englands) auf, dem berühmten Polarforscher…
Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor