Uwe Tellkamp

Die Uhr

Cover: Die Uhr
Edition Eichthal, Eckernförde 2010
ISBN 9783981111538
Gebunden, 61 Seiten, 19,80 EUR

Klappentext

Mit zweifarbigen Vektorgrafiken von Andres Töpfer. Uwe Tellkamp hat seine Betrachtungen zum Thema 'Uhr' auf Anregung der Edition Eichthal geschrieben. Im Zentrum der 24 Betrachtungen steht der Uhrmacher mit seiner grenzenlosen Hingabe an sein Werk, mit der Suche nach Präzision und Schönheit.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 11.11.2010

Artikelbeschreibungen aus dem Manufactum-Katalog kommen Christopher Schmidt in den Sinn beim Lesen der 24 Prosaminiaturen von Uwe Tellkamps Band "Die Uhr". Der Autor, Uhrmacherenkel, lege hier offen, "wie er tickt", meint der Rezensent, der das Geraune und das Pathos um Handwerkerehre, mechanische Zeitmessung gemischt mit "verschwurbelten Philosophismen" nur ungern gelesen hat. Man müsse das Wort "Uhrmacher" bloß mal versuchsweise durch "Fliesenleger" ersetzen um die ganze altväterliche Trivialität und "pompöse Nichtigkeit" dieser Miniaturen zu ermessen, empfiehlt Schmidt maliziös.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet