Ry Cooder

In den Straßen von Los Angeles

Cover: In den Straßen von Los Angeles
Edition Tiamat, Berlin 2012
ISBN 9783893201648
Broschiert, 287 Seiten, 18,00 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen übersetzt und mit einem Register versehen von Franz Dobler. Ry Cooders Geschichten erzählen auf ganz unspektakuläre Weise von mexikanischen Volksmusikern, von Parkpropheten, Hinterhofzahnärzten, Schneidern, Vertretern und Disc Jockeys und vom Leben und Sterben in den Straßen von Los Angeles in der vierziger und fünfziger Jahren. Cooder liefert keine geschönte Postkartenansicht der Stadt, es gibt keinen Glamour und keine Hollywood-Stars. Die Protagonisten gehören zu den Vergessenen, die in keiner Chronik auftauchen, nur die Stadt erscheint in ihrer ganzen Rücksichtslosigkeit, die jeden Versuch, einigermaßen über die Runden zu kommen, zunichte macht.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet