Rabindranath Tagore

Der Mann aus Kabul

Drei Erzählungen
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf - Zürich 2005
ISBN 9783491904880
Einband unbekannt, 64 Seiten, 5,00 EUR

Klappentext

Ein Lesebuch zu den Gesammelten Werken.

Im Perlentaucher: Rezension Perlentaucher

Wer in der Buchhandlung zu dem kleinen, sehr schönen Band greift, der unter dem Titel "Der Mann aus Kabul" verspricht, drei Erzählungen von Rabindranath Tagore zu offerieren, der wird getäuscht, aber ganz sicher nicht enttäuscht werden. Es handelt sich in Wahrheit um die Erzählung des bengalischen Nobelpreisträgers "Der Postmeister", um die Titelgeschichte und um die zwei ersten Teile des Kurzromans "Quartett". Der angefixte Kunde wird hungern nach der Fortsetzung...
Lesen Sie mehr in Arno Widmanns 'Vom Nachttisch geräumt'