Philipp Köster

Fast jedes Tor ein Treffer

Wahrheiten aus der Welt des Fußballs
Cover: Fast jedes Tor ein Treffer
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783499621468
Kartoniert, 128 Seiten, 6,00 EUR

Klappentext

Die Welt des Fußballs ist eine Welt von tiefer Weisheit: "Ich habe vom Feeling her ein gutes Gefühl", denn die "Realität ist anders als die Wirklichkeit". Philipp Köster hat die treffsichersten und schillerndsten Statements gesammelt und sie gesellschaftlichen Themen - z.B. Politik, Religion, Liebe - zugeordnet. Entstanden ist so eine intelligente und amüsante Fußballphilosophie - für alle Lebenslagen.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 06.05.2006

Eine Flut von Fußballbüchern überschwemmt gerade den Markt - nicht auf alle hat die Welt gewartet. Philipp Kösters "Fast jedes Tor ein Treffer" zählt Rezensent Alexander Leopold jedenfalls zu jenen Büchern, "bei denen man nicht weiß, wer die kauft, so überflüssig sind sie". Andererseits räumt er ein, die Lektüre dann doch "ganz funny" zu finden. So zitiert er mit Vergnügen einige der von Köster versammelten "verbalen Stolperer" von Fußballmenschen, etwa Reiner Calmunds "Der krempelt die Arme hoch", Helmut Schöns "Da gehe ich mit Ihnen chloroform" oder Mario Baslers letzte Lektüreerfahrung: "Es war ganz interessant und handelte von einer Familie. Den Titel weiß ich nicht mehr".
Mehr Bücher aus dem Themengebiet