Peter Heine

Schauplatz Irak

Hintergründe eines Weltkonflikts
Cover: Schauplatz Irak
Herder Verlag, Freiburg 2002
ISBN 9783451053719
Kartoniert, 160 Seiten, 8,90 EUR

Klappentext

Was ist los im Irak des Saddam Hussein? Was sind die Hintergründe des brisanten Konflikts, der die Welt zur Zeit bewegt? Welche Interessen sind im Spiel? Wie wird - wie kann es weitergehen? Peter Heine kennt das Land aus langjähriger persönlicher Anschauung. Er hat nicht nur im Irak studiert und kann aus erster Hand erzählen. Er hat sich auch über zwanzig Jahre lang wissenschaftlich mit dieser Region beschäftigt. In einer brisanten weltpolitischen Situation beschreibt er jetzt kenntnisreich das Land, in dem nicht nur Intrigen und wechselnde Koalitionen, sondern vor allem Wasser und Öl die Politik und den Kampf um Macht seit je bestimmen.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 25.02.2003

Beate Seel empfiehlt dieses schmale Bändchen vor allem Lesern, die sich bisher noch nicht näher mit dem Irak beschäftigt haben. Auf 160 Seiten schafft es der Islamwissenschaft Peter Heine ihrer Einschätzung nach, differenziert die Entstehung des heutigen Iraks, den Aufstieg Saddam Husseins sowie sein Herrschaftssystem darzustellen. Besonders lobt die Rezensentin auch die genaue Behandlung der unterschiedlichen Oppositionsgruppen. Dass sich der Autor deutlich gegen eine Intervention der USA im Irak ausspricht, macht für die Rezensentin ebenfalls einen Vorzug des Buches aus.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet