Peter Hänni

Das öffentliche Dienstrecht der Schweiz

Dargestellt anhand der Gerichts- und Verwaltungspraxis in Bund und Kantonen. Eine Fallsammlung
Cover: Das öffentliche Dienstrecht der Schweiz
Schulthess Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783725543472
Gebunden, 696 Seiten, 120,00 EUR

Klappentext

Mit der vorliegenden Fallsammlung aus dem Bereich des öffentlichen Dienstrechts soll den PraktikerInnen ein strukturierter und damit leichter Zugriff auf die veröffentlichte und unveröffentlichte Gerichts- und Verwaltungspraxis auf Bundes- und Kantonsebene verschafft werden. In thematischer und inhaltlicher Hinsicht wurde eine möglichst umfassende Abdeckung der als einschlägig beurteilten Fälle angestrebt, wobei das Schwergewicht auf die letzten 20-30 Jahre gelegt wurde.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 05.10.2002

Fast 700 Seiten umfasst diese Fallsammlung des Freiburger Ordinarius für Staats- und Verwaltungsrecht Peter Hänni, staunt der Rezensent mit dem Kürzel "mer". Der hält diesen Band samt CD-Rom über die "facettenreiche Gerichts- und Verwaltungspraxis" im öffentlichen Dienstrecht der Schweiz für eine "wertvolle Bereicherung der juristischen Literatur". Der Autor präsentiere 800 Fälle hauptsächlich aus den letzten zwanzig bis dreißig Jahren, die er dem Leser systematisch und gut verständlich nahebringe, so "mer". Eine leichte und praktische Benutzung dieses gewichtigen juristischen Bandes garantiere Hänni außerdem, lobt der Rezensent, mit einem summarischen und einem detaillierten Inhalts- und mit einem "ausführlichen" Abkürzungsverzeichnis.