Norbert Randow (Hg.)

Eurydike singt

Neue bulgarische Lyrik
Kirsten Gutke Verlag, Köln 1999
ISBN 9783928872133
gebunden, 363 Seiten, 21,47 EUR

Klappentext

Herausgegeben und übersetzt von Norbert Randow.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.05.2000

Da die bulgarische Literatur hierzulande zu den kaum beachteten Nationalliteraturen gehöre, begrüßt Reinhard Lauer erfreut diese Gedichtanthologie. Sie zeige die eigenständige Entwicklung der bulgarischen Lyrik und könne als "neuer Kanon" ihre unterschiedlichen Facetten demonstrieren. Auch wenn die Übersetzungen der zweisprachig abgedruckten Gedichte es nicht mit der "lyrischen Kraft" der bulgarischen Originale aufnehmen können, verschafft das Buch doch einen guten Eindruck von der neueren bulgarischen Lyrik, lobt Lauer.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de