Morten A. Strøksnes

Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen

Hörbuch
Cover: Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
DHV - Der Hörverlag, München 2016
ISBN 9783844523355
Hörbuch, 19,99 EUR

Klappentext

Gelesen von Stefan Wilkening und Shenja Lacher. Eine mp3-CD mit einer Laufzeit von 8 Stunden und 58 Minuten. Der norwegische Überraschungsbestseller Zwei Freunde in einem Schlauchboot. In den Tiefen des Nordatlantiks ein sagenumwobenes Ungeheuer, das sich nur selten an der Oberfläche zeigt. Das ist der Ausgangspunkt für die salzige Geschichte, die davon erzählt, wie sich zwei Männer einen lang gehegten Traum erfüllen: Bei Sturm und Sonnenschein verbringen sie ihre Tage auf dem Wasser, um einen Eishai zu fangen. Und während sie warten, erinnert Morten A. Strøksnes an Mythen und Legenden, berichtet von echten und erfundenen Wesen, von Quallenarten mit dreihundert Mägen, von Seegurken, Polarforschern, Walfängern und natürlich vom harten Leben an arktischen Ufern.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.08.2016

Wolfgang Schneider weiß jetzt, wie unheimlich das Meer in seinen Tiefen ist. Mit Morten A. Stroknes Hör-Epos über den Eishai, laut Schneider eine Mischung aus Sachbuch und Belletristik, in dem zwei norwegische Freunde sich aufmachen, den sagenhaften Eishai zu fangen, und der Hörer in den Pausen zwischen der Action eine Menge über die Natur als Massaker, übers Kabeljaufischen, Nordmeermythen, Wind und Wellen und das Ökosystem Meer erfährt. Ein ganzes Netz voll Anglerlatein bekommt Schneider dazu. Solcherart Abschweifungen gehen ihm allerdings gut ins Ohr, zumal die beiden Erzählerstimmen mal verschmitzt, mal sonor-seriös tönen und sich gut ergänzen, wie Schneider findet.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet