Michelle Spring

Darylls Geständnis

Krimi
Cover: Darylls Geständnis
Ullstein Verlag, München 2000
ISBN 9783548248240
Taschenbuch, 396 Seiten, 8,64 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Sabine Schwabe und Lilian Greeven. Der brutale Mord des kleinen Daryll an seiner Stiefmutter liegt bereits einige Jahre zurück, als die Privatdetektivin Laura Principal den Auftrag erhält, den Fall noch einmal aufzurollen: Was als Untersuchung über die Motive der vermeintlichen "Kinder-Bestie" Daryll begann, entwickelt sich zu einem hochkomplizierten Fall, in dem fast jeder Befragte auch ein Verdächtiger ist...

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 09.06.2001

Ziemlich beeindruckt zeigt sich der Rezensent mit dem Kürzel "ipr." von Michelle Springs Kriminalroman, dem er attestiert, dass "er mit Klischees in sensiblen Bereichen ... aufräumt" und dabei eine vielschichtige und spannende Handlung nacherzählt. Die Geschichte handelt von einer Detektivin, die Jahre später sich noch einmal mit dem Mord eines Kindes an seiner Pflegemutter befasst und dabei "immer schäbigere und gemeinere Wahrheiten" in dessen Umfeld entdeckt und so einen "schmerzhaften Lernprozess" hinsichtlich ihrer eigenen Erwartungen und Einstellungen durchläuft, erzählt der Rezensent.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter