Matthias Bath

Danebrog gegen Hakenkreuz

Der Widerstand in Dänemark 1940-1945
Cover: Danebrog gegen Hakenkreuz
Wachholtz Verlag, Neumünster 2011
ISBN 9783529028175
Broschiert, 65535 Seiten, 32,00 EUR

Klappentext

"Danebrog gegen Hakenkreuz" gibt einen Überblick über den dänischen Widerstand gegen die deutsche Besatzungsmacht, der aus der Bevölkerung heraus geleistet wurde. Dabei gilt die Aufmerksamkeit des Autors vor allem den jungen Menschen, die sich für Freiheit und Demokratie und gegen die Besetzung und Fremdbestimmung ihres Landes einsetzten. Während aus Sicht der meisten Deutschen das deutsch-dänische Verhältnis inzwischen von Tourismus und idealer Nachbarschaft geprägt ist, existiert in der dänischen Landespsyche durchaus noch Angst vor dem Nachbarn im Süden, der nicht nur größer und bevölkerungsreicher ist, sondern zudem noch in den letzten drei Kriegen Dänemarks Gegner war.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.05.2012

Rezensent Martin Kröger wähnt sich in einem Agententhriller. Matthias Baths Untersuchung ist allerdings ein vollkommen realer Teil dänischer und auch deutscher Geschichte: Die Rolle des dänischen Widerstands im Kampf gegen Hitler - bei uns eher wenig bekannt. Diesem Umstand wirkt der Autor laut Kröger mittels umfangreicher Literatursichtung und -aufbereitung entgegen, indem er nicht die sogenannte Musterbesatzung der Deutschen in den Mittelpunkt stellt, sondern die widerständische dänische Bevölkerung und ihre von Geheimdiensten unterstützten Sabotageakte.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.05.2012

Rezensent Martin Kröger wähnt sich in einem Agententhriller. Matthias Baths Untersuchung ist allerdings ein vollkommen realer Teil dänischer und auch deutscher Geschichte: Die Rolle des dänischen Widerstands im Kampf gegen Hitler - bei uns eher wenig bekannt. Diesem Umstand wirkt der Autor laut Kröger mittels umfangreicher Literatursichtung und -aufbereitung entgegen, indem er nicht die sogenannte Musterbesatzung der Deutschen in den Mittelpunkt stellt, sondern die widerständische dänische Bevölkerung und ihre von Geheimdiensten unterstützten Sabotageakte.